Ford-Händler bekommen Unterstützung

Gewerbeberater stehen Ford Autohändlern zur Seite

Ab sofort bekommen Ford-Händlern Hilfe von Gewerbeberatern bei der Betreuung von Gewerbekunden mit kleinen und mittelgroßen Fuhrparks.

Ford-Händler bekommen UnterstützungSupport für Ford Händler ©flickr / JD Hancock

Die Ford Autohändler und der hinter ihnen stehende Konzern profitieren vom derzeitig stark zulegenden Bereich der kleinen und mittelgroßen Pkw-Fahrzeugflotten besonders stark: Während dieses Segment im ersten Halbjahr des Jahres im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein Plus von 20 Prozent verzeichnete, verbuchte Ford ein Wachstum 22 Prozent. Um diesen positiven Trend nachhaltig zu untermauern, sichert sich Ford Verstärkung: Ab sofort stehen für die Ford-Autohäuser speziell geschulte Gewerbeberater bereit. Sie unterstützen die Ford Händler aktiv bei der maßgeschneiderten Betreuung von Gewerbekunden mit kleinen bis mittelgroßen Flotten – also etwa Handwerker, Pflegedienste und Freiberufler.

Komplettes Angebot beim Ford Händler

Die Förderung der Ford Händler erstreckt sich über das gesamte Spektrum: In jedem entsprechenden Ford Autohaus soll von der konstruktiven Neukundenansprache über die Realisierung von Kundenbindungsprogrammen bis hin zur Konzeption individueller Finanzierungs- und Leasingvorschlägen alles passen. Weitere Fachgebiete der aus der Kölner Ford-Zentrale gelenkten Gewerbeberater sind das Training von Außendienstmitarbeitern des Handels sowie die professionelle Umsetzung zentral geplanter Gewerbeverkaufs- und Marketingaktivitäten.

Großer Bruder der Ford Autohändler

Die Ford Händler sollen durch die Berater aber nicht bevormundet werden, wie Ford-Verkaufsdirektor Wolfgang Kopplin durchblicken lässt, obgleich es unvermeidlich schient, dass der eine oder andere Ford Autohändler Veränderungen hinzunehmen hat. „Die Gewerbeberater sind hochqualifizierte Profis, die unsere Ford-Partner aktiv vor Ort unterstützen und zugleich mit neuen Ideen Mehrwert für die Kunden erzeugen. Dank dieser neuen Initiative können unsere Ford-Partner nun noch professioneller akquirieren und noch besser auf die individuellen Wünsche unserer gewerblichen Kunden eingehen – und zwar sowohl im Pkw- als auch im Nutzfahrzeugbereich.“