Ford Händler setzen als erste iPads ein

Ford Schauraum App bereichert Besuch im Ford Autohaus

Ford und die Ford-Händler statten ihre Verkäuferinnen und Verkäufer ab sofort mit dem Apple iPad2 aus. Der Tablet PC wird künftig zur Verkaufsberatung im Schauraum genutzt, um Kunden verständlich und kompetent neue Technologien zu erläutern.

Ford Händler setzen als erste iPads einiPad2 mit Ford Schauraum App ©Ford Media

Ford avanciert damit zum ersten Autohersteller, der diese innovative Technologie anlässlich des Verkaufsprozesses im Handel einführt. Auf das seit Anfang August im Handel erhältliche iPad2 wird für die Ford Händler eine eigens entwickelte Ford Schauraum App geladen. Diese Ford App beinhaltet Videos zu Fahrer-Assistenzsystemen oder speziellen technischen Features, über eine gut sortierte Fotogalerie mit Abbildungen zu den verschiedenen Ausstattungsversionen und technischem Equipment. Ein Konfigurator erlaubt, dem Kunden im Ford Autohaus sein Wunschauto in einer anderen Farbe oder Karosserievariante und mit anderen Felgen als den im Schauraum befindlichen zu zeigen.

Spannende Vorträge im Ford Autohaus

In den Ford Händler-Betrieben werden nun 1.100 Verkäufer ihre Kunden am Fahrzeug mithilfe eines iPad der zweiten Generation beraten. Das iPad wird vom Verkäufer einegsetzt, um dem Interessenten am Fahrzeug die fünf wesentlichen Bereichen Sicherheit, Fahrdynamik, Econetic Technologies (besonders sparsame Antriebe), Interieur und Qualität anhand von detaillierten Beispielen veranschaulichen zu können. Die „Ford Schauraum App“ wird, damit in keinem Ford Autohaus ein Verkäufer als nicht up to date darsteht, konsequent mit neuen Technologien, Ausstattungsfeatures und Automodellen ergänzt.

Imageverjüngung für die Ford Händler

Die Ford Händler bekommen die begehrten Tablet PCs von Apple auch aus einem anderen Grund, wie Carl-Philipp Mauve, Direktor Marketing der Ford-Werke GmbH, erklärt: „Ford präsentiert sich mit den zuletzt im Markt eingeführten Produkten mit einer Vielzahl von Sicherheits- und Fahrer-Assistenzsystemen. Die visuelle Anreicherung des Kundengesprächs durch Videos oder den Konfigurator liefert unseren Kunden einen exzellenten Überblick über die Vielfalt an Technologien, die Ford zu bieten hat. Zudem passt das trendige iPad exzellent zu unseren attraktiven Produkten.“