Fünf neue VW Modelle für die Rockband Revolverheld

Drei Touran und zwei Golf machen die Hamburger Pistoleros mobil

Vor einigen Tagen hat Volkswagen der Rockgruppe Revolverheld fünf neue Fahrzeuge im KundenCenter der Autostadt Wolfsburg überreicht – unter diesen befanden sich etwa zwei VW Touran TSI EcoFuel sowie ein CrossTouran TSI EcoFuel.

Fünf neue VW Modelle für die Rockband RevolverheldRevolverheld und ihr neues VW Golf Cabrio ©Volkswagen AG

Die kompakten Volkswagen Modelle stellen nach Vertragsverlängerung der laufenden Kooperation um ein weiteres Jahr weiterhin für die Mobilität der Band sicher. Konkret haben sich die Revolverhelden aus der aktuellen Produktpalette für die VW Modelle Golf Cabrio, Golf Variant, Touran TSI EcoFuel und CrossTouran TSI EcoFuel entschieden. Die Band Revolverheld steuerte im Jahr 2010 den Titelsong zur Kampagne der Team-Sondermodelle von Volkswagen bei. Die beliebte Gruppe aus Hamburg hat dazu den Fan-Song der Fußball-EM „Helden 2008“ ausschließlich für Volkswagen in „Helden 2010“ umgetextet.

Touran und Golf gehen mit Revolverheld in die Verlängerung

Darüber hinaus trat die Band für ein Kurzkonzert bei den Volkswagen Senior Classics anlässlich der Nord/LB Open in Braunschweig auf Gast. Bandmanager Sascha Stadler freute sich verständlicherweise über die fünf neuen VW Modelle wie auch die Vertragsverlängerung gleichermaßen: „In den letzten Jahren haben wir gemeinsam viel umgesetzt und möchten einen Schritt weitergehen – ein tolles Team geht in die Verlängerung! Dabei setzen wir dieses Mal bei unseren Fahrzeugen auch auf die umweltfreundliche Erdgastechnologie aus Wolfsburg.“

VW Modelle begleiten die Band etwa nach St. Peter Ording

Die VW Modelle der Typen Touran und Golf gab Matthias Becker, Leiter Marketing Deutschland Volkswagen Pkw, gerne heraus: „Wir freuen uns über die Vertragsverlängerung mit Revolverheld. Sie hat uns bereits 2010 umfangreich bei unserer Kampagne zu den Team-Sondermodellen unterstützt. Darüber hinaus haben sie beim ATP-Challenger nicht nur musikalische sondern auch auf dem Tenniscourt brilliert. In diesem Jahr begleitet uns die Band beim Beetle Kitesurf World Cup in St. Peter Ording und tritt sogar beim Windsurf World Cup Sylt live auf.“