Fußball-Legende Jürgen Grabowski fährt Lancia Thema

Die Exklusivität vom Lancia begeistert Grabowski

Als der neue Lancia Thema 2011 präsentiert wurde, war es um viel geschehen. Unter ihnen Jürgen Grabowski. Der Weltmeister von 1974 steht auf Souveränität und Einzigartigkeit.

Fußball-Legende Jürgen Grabowski fährt Lancia ThemaLancia Thema-Übergabe ©Fiat Group Automobiles Germany AG

Der neue Lancia Thema kombiniert das Beste aus zwei Welten – das stellt auch einer seiner prominenten Besitzer unter Beweis: Jürgen Grabowski, Fußball-Weltmeister von 1974 und Spieler-Ikone von Eintracht Frankfurt, nahm bei einem Wiesbadener Lancia-Händler einen neuen schwarzen Lancia Thema entgegen. „Als ich den Lancia Thema zum ersten Mal gesehen habe, wusste ich sofort: Den würde ich gerne fahren,“ teilte Grabowski bei der Übergabe des umgelabelten 300C aus dem Hause Chrysler mit.

Lancia setzt statt V8-benziner auf kräftigen Diesel

An seinem Lancia weiß Jürgen Grabowski in besonderem Maße den gediegenen Innenraum und die Ruhe an Bord zu schätzen. Hinsichtlich der Motorisierung entschied er sich für den 176 kW (239 PS) starken 3.0 V6 Turbodiesel. „Die souveräne Kraftentfaltung dieses Fahrzeugs hat mich überzeugt. Zudem ist der Lancia Thema die optimale Mischung aus Individualität und Exklusivität,“ schwärmt Grabowski von dem durchzugsstarken und wirtschaftlichen Selbstzünder, den der Fiat Konzern und in dessen Gefolge auch Lancia 2011 einführte.

Neuer Lancia Thema ab 41.400 Euro erhältlich

Der neue Lancia Thema rollte am 12. November in die deutschen Lancia Autohäuser, wo die Limousine der gehobenen Mittelklasse zu Preisen ab 41.400 Euro zu kaufen ist. Die Kunden können aus den drei Ausstattungsstufen Gold, Platinum und Executive sowie den beiden Motorisierungen 3.0 V6 Diesel und 3.6 V6 Benzinmotor ihren Traum-Lancia zusammenstellen.