Auto News, Auto Magazin
22.05.2012

Horse- und Flower Power im Mini Roadster

Life Ball Mini Roadster 2012 by Franca Sozzani.

Ein einmaliges Fahrzeug für einen einmaligen Anlass: Eigens zum 20-jährigen Jubiläum vom Life Ball in Wien am 19. Mai hat Franca Sozzani, Chefredakteurin der italienischen VOGUE, ihr eigenes Mini Modell gestaltet und live präsentiert.

 
Der Life Ball Mini Roadster von Franca Sozzani ©BMW Group Der Life Ball Mini Roadster von Franca Sozzani ©BMW Group

Dabei hat sie sich für den Mini Roadster entschieden, den ersten offenen Mini Zweisitzer der Markenhistorie. Das Unikat, das anlässlich der AIDS Solidarity Gala versteigert wurde, brachte 54.000 Euro ein. Dieser beachtliche Mini Roadster Preis kommt Projekte im Kampf gegen das HI-Virus zu Gute. Der Flitzer setzte die mehr als 40.000 Zuschauern darüber in Kenntnis, dass der Sommer sportlich-feMinin wird: Franca Sozzani bescherte dem 184 PS starken und 227 km/h schnellen Mini Roadster 2012 im Zuge ihrer Gestaltungsarbeit ein florales Dachdekor. Zusammen mit dem hippen Deepest Purple Matt-Lack sowie den für Mini typischen Renn-Streifen in Gold kam so ein überragendes Gesamtkunstwerk zustande.

Die Frau am Steuer inspirierte zum besonderen Mini Roadster

Entsprechend greifen im Innenraum vom edelsten Mini Roadster 2012 aufwändig bedrucktes Leder an den Instrumenten sowie messingfarbene Akzente an den runden Elementen das Außendesign auf. Die tonangebende Frau der italienischen Modepresse, selbst leidenschaftliche Min-Pilotin, zog für die Kreation des Mini Roadster Unikats alle Register: „Die Idee des Gestaltungskonzepts für den Mini waren schöne, elegante Frauen, die in der Vergangenheit mit einem leichten, um den Kopf drapierten Schal Cabrio fuhren“, so Sozzani über ihre Inspirationsquelle. „Blumen sind ein Symbol für Freude und Leben. Und der Life Ball setzt sich immer für das Leben und die Freude ein“, so die UN-Sonderbotschafterin von „Fashion 4 Development“.

Mini Roadster 2012 nichtb das ertse Life Ball-Unikat

Bereits seit 2001 ist BMW-Mini Partner des Life Ball. Auch in den Jahren vor dem Mini Roadster von Franca Sozzani gingen zahlreiche berühmte Prominente wie das Designteam DSQUARED2, Starfotograf Mario Testino oder Designerin Angela Missoni Mini Modelle künstlerisch an. „Und auch der diesjährige, eigens für diesen Anlass gestaltete Mini ist durch die visuelle Handschrift von Franca Sozzani zu einem echten Lifestyle- und Design-Highlight im Dienst der guten Sache geworden“, freut sich Gery Keszler, der den Life Ball gegründet hat und nach wie vor organisiert.

Themenrelevante Artikel
Weitere Artikel aus der Kategorie
Autowelt