Jeep geht Partnerschaft mit Fischer Sports ein

Jeep Grand Cherokee und Jeep Wrangler für den harten Außendienst

Sicherheit bei winterlichen Verkehrsverhältnissen: Unter dieser Devise findet die Kooperation zwischen Jeep und Fischer Sports statt, mit der beide Unternehmen im Wintersport ihre Aufmerksamkeit steigern wollen.

Jeep geht Partnerschaft mit Fischer Sports einDas Jeep Duo im Schnee ©Fiat Group Automobiles Germany AG

Die Geländewagen von Jeep erfreuen sich weltweiter Beliebtheit angesichts ihrer Allradkompetenz und Zuverlässigkeit. Auch bei widrigsten Straßen- und Wetterbedingungen geben die Jeep Modelle nicht klein bei. Damit eignen sie sich auch bestens für den harten Wintereinsatz eines erfolgreichen Ski-Teams. Im Rahmen der neuen Kooperation kommen diejenigen Mitarbeiter des Alpine Department von Fischer, die besonders häufig unterwegs sind, in den Genuss von Jeep Wrangler und Jeep Grand Cherokee.

Jeep bietet dem Fischer-Team uneingeschränkte Mobilität

Damit werden Jeep Wrangler und Jeep Grand Cherokee bei verschiedenen Rennsport-Events und gemeinsamen Aktivitäten mit dem erfolgreichen österreichischen Traditionsunternehmen Fischer anwesend sein. Das Fischer-Team legt etliche tausend Kilometer im Jahr zurück und bedarf dabei vor allem im Winter herausragender Mobilität. Durch die Kooperation mit Jeep erhält Fischer bedingungslose Sicherheit und erstklassigen Komfort. Pünktlich zum Start des alpinen Ski-Weltcups in Sölden fand jetzt schon den ersten gemeinsamen Auftritt statt.

Jeep Wrangler und Jeep Grand Cherokee in Deutschland und Österreich unterwegs

Die Jeep Modelle finden bei Fischer in erster Linie bei verschiedenen Veranstaltungen wie Händlerevents und Ski-Tests sowie im alpinen Ski-Rennsport Verwendung. Diese Einsatzbereiche gehen häufig einher mit schwierigen Anfahrtswegen in die Skigebiete. Den Fischer-Mitarbeitern wird damit der Weg im Winter erleichtert, während zugleich die Bekanntheit der Marke Jeep erweitert und untermauert wird. Die im Rahmen der Kooperation fahrenden Wrangler und Grand Cherokee werden in Deutschland und in Österreich unterwegs sein.