Kia Fan Tour 2014 gastiert bis zum 1. Juli in 40 Städten

Alle Kia Modelle auf der Roadshow stehen für Testfahrten bereit

Wer hat den kräftigsten Schuss? Wer dribbelt den ferngesteuerten Fußball am elegantesten? Diese und andere Fragen lassen sich jetzt überall in Deutschland leicht klären – mit einem Besuch der „Kia Fan Tour 2014“.

Kia Fan Tour 2014 gastiert bis zum 1. Juli in 40 StädtenFußball-Spaß bei der Kia Fan Tour 2014 ©2014 Kia Motors Corp.

Diese Roadshow des offiziellen FIFA-Partners Kia bereist von heute bis zum 1. Juli in 40 deutsche Städte. Der Roadshow-Stand auf jeweils einem belebten Platz der Stadt hält auch Fußball-Entertainment wie einen Speedkicker zur Messung der Schussgeschwindigkeit und einen Quadrocopter in Fußballform bereit, dessen Flug sich per Tablet-PC steuern lässt. Im Mittelpunkt stehen freilich die neun Kia Modelle, die für Testfahrten zur Verfügung stehen, so auch die erst kürzlich eingeführte zweite Generation des Kia Soul und der überarbeitete Kia Sportage. Die Testwagen-Flotte umfasst außerdem Kia Rio, Kia Optima, Kia Carens, Kia Sorento sowie drei Mitglieder der cee’d-Familie: die Kombiversion Kia cee’d Sportswagon sowie die beiden 204 PS/150 kW leistenden Kia cee’d GT und Kia pro_cee’d GT. 

Vierrädrige Stars bei der Kia Fan Tour

„Wie ein Topteam im Fußball zeichnet sich auch unsere Modellpalette durch unterschiedliche ‚Spielertypen’ mit besonderen Qualitäten aus. Und diese ‚Stars’ möchten wir den Menschen mit der Kia Fan Tour näher bringen“, erklärte Axel Blazejak, Leiter Marketing von Kia Motors Deutschland. „Der neue Kia Soul zeichnet sich zum Beispiel durch sein charakteristisches, preisgekröntes Design aus und besticht zudem durch ein hochwertiges, großzügiges Interieur mit vielen Premium-Komfortelementen. Der überarbeitete Kia Sportage kombiniert einen überaus dynamischen Auftritt mit allen Vorzügen eines Kompakt-SUVs. Und die GT-Versionen von Kia cee’d und Kia pro_cee’d verkörpern Sportlichkeit pur, sind zugleich aber auch äußerst praktische Kompaktwagen. Ein Merkmal aller Kia-Modelle sind die niedrigen und transparenten Unterhaltskosten durch das 7-Jahre-Kia-Qualitätsversprechen und die sparsamen, umweltfreundlichen Motoren.“

Kia Modelle testen und Freikarten gewinnen

Wer eines der Kia Modelle probefahren will, kann nach Vorlage des Führerscheins direkt am Roadshow-Stand eine 30-minütige Spritztour mit frei wählbarer Route buchen. Mit an Bord sind Kia-kompetente Copiloten, die Fragen beantworten und weitere Informationen zum jeweiligen Koreaner liefern. Ferner können alle Testfahrer und Besucher der Roadshow an einem Gewinnspiel teilnehmen, bei dem vier mal zwei Karten für die VIP-Lounge beim Kia Fan Fest in Hamburg abzugreifen sind – einschließlich Bereitstellung eines Kia-Modells für die Reise und Hotel-Übernachtung. Details zur Kia Fan Tour, den aktuellen Tourplan und Informationen zu den einzelnen Modellen sind online unter www.kia.com/de/wm/roadshow abrufbar. Und wer bis zum 25. Mai 2014 alle drei Quiz-Fragen korrekt beantwortet hat, nimmt an der Verlosung einer Reise zum WM-Eröffnungsspiel in Sao Paulo teil.