Licht-Test 2014 beim Suzuki Händler machen lassen

Zum kostenlosen Check der Lichtanlage in die Suzuki Werkstatt fahren

Der japanische Kleinwagen- und Allradspezialist Suzuki ist ein weiteres Mal Auto-Partner für den Licht-Test des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe. Der wird bei jedem teilnehmenden Suzuki Händler und den Betrieben der Kfz-Innungen durchgeführt.

Licht-Test 2014 beim Suzuki Händler machen lassenLichttest beim Suzuki Händler ©SUZUKI INTERNATIONAL EUROPE GMB

Ab dem 1. Oktober 2014 können Autofahrer aller Marken einen Monat lang die Lichtanlage ihres Pkw bei jeder teilnehmenden Suzuki Werkstatt und den Betrieben der Kfz-Innungen gratis kontrollieren lassen. Flankiert wird die Aktion durch ein Gewinnspiel, bei dem als Hauptpreis ein Suzuki SX4 S-Cross im Wert von 28.990 Euro lockt. Die Gewinnspielkooperation soll die Verkehrssicherheit steigern und kombiniert dies mit diesem attraktiven Preis. Im Aktionsmonat halten alle Suzuki Händler und den Betrieben der Kfz-Innungen Teilnahmeflyer zur Verlosung bereit. Auch online unter www.licht-test.de können Autofahrer ihr Wissen zum Thema Licht beweisen und bei der Verlosung des SX4 S-Cross mitmachen. 

Auf die Mechaniker der Suzuki Händler wartet große Kundschaft

„Wir freuen uns darüber, zum zweiten Mal in Folge als Autopartner beim Licht-Test dabei zu sein. Nach der sehr guten Resonanz aus dem Vorjahr war es für uns selbstverständlich, die Verkehrssicherheitsaktion wieder zu unterstützen. Das Wohl der Autofahrer liegt uns sehr am Herzen. Als Partner des Licht-Tests können wir die Sicherheit der Autofahrer aktiv fördern und durch den Hauptpreis unseren Beitrag für eine erhöhte Beteiligung leisten“, sagte Teruo Katakawa, Managing Director, Sales and Marketing Automobile and Aftersales zum Check beim Suzuki Händler. Jedes Jahr im Oktober nehmen im Schnitt gut zehn Millionen Autofahrer die Gelegenheit zur kostenfreien Überprüfung ihrer Fahrzeugbeleuchtung wahr. Ist diese tadellos, schmückt danach die aktuelle Licht-Test-Plakette die Windschutzscheibe.

„Der SX-4 macht den Besuch der Suzuki Werkstatt besonders schmakchaft“

„Mit Blick auf die beständig hohe Mängelquote ist alles daranzusetzen, Autofahrer zum Test der Fahrzeugbeleuchtung in die Werkstätten der Suzuki Händler zu holen“, unterstrich Jürgen Karpinski, Präsident des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe mit Dank an Katakawa. Das Suzuki SUV als attraktiver Hauptgewinn für den Licht-Test leiste hierzu einen hervorragenden Beitrag. Das deutsche Kfz-Gewerbe organisiert die Verkehrssicherheitsaktion gemeinsam mit der Deutschen Verkehrswacht. Neben Suzuki International Europe wird der Aufruf in die nächste Suzuki Werkstatt von ADAC, Fuchs Europe Schmierstoffe, Osram und dem Zentralverband der Augenoptiker unterstützt.