Mercedes-Benz Bank wählt Standort für neues Service-Center in Berlin aus

Mercedes Bank zieht es zum Alexanderplatz

Die Mercedes Bank hat einen Mietvertrag im Königstadt Carree am Berliner Alexanderplatz unterschrieben. Rund 450 Arbeitsplätze sin für die erste Ausbaustufe der Mercedes-Benz Bank geplant.

Mercedes-Benz Bank wählt Standort für neues Service-Center in Berlin ausMercedes Bank bald am Berliner Alexanderplatz ©flickr / twicepix

Die Mercedes-Benz Bank richtet ein neues Service-Center in Berlin ein und siedelt dort rund 450 Stellen an. Im Königstadt Carree am Alexanderplatz wird das Unternehmen, das eine Abteilung von Daimler Financial Services darstellt, ab Ende 2011 über ein neues Dienstleistungszentrum verfügen. Dort werden künftig Mercedes-Finanzierung, Mercedes-Leasing und Kfz-Versicherungen für gewerbliche Kunden aus Deutschland abgewickelt. In einem zweiten Schritt wird das neue Service-Center zudem europäische Funktionen übernehmen. Dazu werden mittelfristig bis zu 250 weitere Stellen entstehen. Die Mercedes Bank unterschreib den Mietvertrag, der zunächst für zehn Jahre gilt, vorige Woche.

Mercedes Bank auf 10.000 Quadratmetern

Die Anforderungen der Mercedes Bank fließen direkt in das in den kommenden Monaten fertigzustellende Königstadt Carree mit ein. „Ab Herbst kommenden Jahres werden die ersten Kolleginnen und Kollegen ihre Büros beziehen. Mit der zentralen Lage in Berlin und der guten Verkehrsanbindung bieten wir einen attraktiven Standort für unsere Mitarbeiter“, erklärte Peter Zieringer, Vorstandsvorsitzender der Mercedes-Benz Bank AG. Die Mercedes-Finanzsparte wird sich im Königstadt Carree auf mehreren Etagen mit etwa 10.000 Quadratmeter Bürofläche einquartieren. Der Aufbau des neuen Service-Centers gehört zu den Mai 2010 bekannt gegebenen Umstrukturierungen der Geschäftsaktivitäten der Mercedes-Benz Bank und ihrer Muttergesellschaft Daimler Financial Services in Deutschland.

Mercedes Bank löst kleinere Service Center auf

Das Berliner Service-Center der Mercedes-Benz Bank wird neben der Zentrale in Stuttgart und dem bereits bestehenden Privatkunden-Center in Saarbrücken demnächst einen von drei Standorten in Deutschland darstellen. In Berlin wird dabei nach und nach das Geschäft mit der gewerblichen Autofinanzierung zusammengeführt, dem die Mercedes Bank bislang in acht bundesweit verteilten kleineren Geschäftsstellen nachkam. Zieringer: „Durch die Bündelung der Standorte im neuen Service-Center steigern wir unsere Wettbewerbsfähigkeit mit schnelleren und schlankeren Strukturen. Zudem verlängern wir die Servicezeiten und erhöhen die Betreuungsqualität für Kunden und Händler weiter.“