Mercedes Vito E-CELL bewährt sich auf ganzer Linie

Elektro-Vito von den Fahrern positiv aufgenommen

Leise, emissionsfrei und alltagstauglich – 100 batterie-elektrisch betriebene Mercedes-Benz Vito E-CELL haben sich in Berlin und Stuttgart zwölf Monate lang in Kundenhand mit Bravour geschlagen.

Mercedes Vito E-CELL bewährt sich auf ganzer LinieMercedes Vito E-Cell im Dienst ©2012 Daimler AG

Der weltweit erste Transporter mit werksseitigem Elektroantrieb ist seit Herbst 2010 in Berlin und seit Anfang 2011 in Stuttgart unterwegs. Beide Projekte mit jeweils 50 Mercedes Vito E-CELL dauern vier Jahre. Die Abschlussberichte am Ende der Förderphase fallen positiv aus: Der Vito E-CELL leistet sich im innerstädtischen Betrieb keine Schwächen. Mit ihm ist der Traum vom emissionsfreien Fahren im Wirtschaftsverkehr Realität geworden. Mittlerweile werden insgesamt 230 elektrische Vito in mehreren Modellregionen eingesetzt.

Intelligente Ladetechnik nutzt Ökostrom

Bei ihren Test-Vito und deren Aufladung setzen Mercedes-Benz und die Energieversorger Vattenfall (Berlin) und EnBW (Stuttgart) an beiden Standorten neue Technologien um. So haben die Vattenfall und EnBW den Betreibern auf deren Betriebshöfen Ladesäulen bereitgestellt, an denen sich die Batterien der Mercedes Vito E-CELL außerhalb der Betriebszeiten aufladen lassen. Auf Grundlage der Smart Charge Communication Unit (SCCU) im elektrischen Mercedes Transporter findet intelligente Ladetechnik Verwendung. Sie verbessert die CO2-Bilanz der Lieferwagen mit attestiertem Ökostrom oder gar überschüssiger Windkraft („Wind-to-Vehicle/W2V“).

Beurteilung des Vito E-CELL weit überwiegend positiv

Der Mercedes Vito E-CELL wurde von den Fahrern beider Regionen sehr positiv aufgenommen. Handling, Durchzug, gleichmäßiges Beschleunigen ohne Schaltvorgänge sowie das kontinuierliche Abbremsen bewerteten sie als günstig. Ein Lob ging auch an die Geräuscharmut. Einzige Kehrseite des stillen Antriebs: Andere Verkehrsteilnehmer hören den Transporter oft nicht näher kommen. Dies macht nach Angaben der Fahrer im Mercedes Van besondere Aufmerksamkeit und eine äußerst vorausschauende Fahrweise nötig.