Neue Partnerschaft zwischen Mazda und Joey Kelly

Joey Kelly im neuen Mazda 5 unterwegs

Der praktische Van Mazda 5 dient dem Musikers und Extremsportler als neues Gefährt. Der Mazda VIP Kelly beweist 2011 sein Fahrkönnen zudem bei der neuen Mazda MX-5 Event-Reihe.

Neue Partnerschaft zwischen Mazda und Joey KellyMazda 5 und Joey Kelly ©Mazda Motor Europe GmbH

Als neuer Mazda VIP agiert Musiker Joey Kelly, der derzeit besonders durch seine sportlichen Extremleistungen auf sich aufmerksam macht. Das strebsame Multitalent mit irisch-amerikanischen Wurzeln ist ab sofort im brandneuen Mazda 5 unterwegs und lobt vor allem die hohe Variabilität und das große Raumangebot vom Kompakt-Van. Dino Damiano, Marketing Direktor der Mazda Motors (Deutschland) GmbH, ist mit der neuen Partnerschaft zwischen dem Ausnahmesportler und seinem Unternehmen sehr zufrieden: „Joey Kelly passt als „Challenger“ genau zu unserer Marke und der Unternehmensphilosophie von Mazda.“

Mazda 5 erfüllt Joeys Bedürfnisse

Der Mazda 5 geht genauso aktiv, sportlich-ambitioniert und facettenreich zur Sache wie sein neuer Fahrer Joey Kelly: Das 115 PS starke Mazda Diesel mit 1,6 Litern Hubraum sorgt von nun an dafür, dass der ambitionierte Triathlet pünktlich zu seinen Wettkämpfen und zum Training kommt. Außerdem hält der Mazda Van mit seiner innovativen Karakuri-Sitzkonfiguration und dem flexiblen Ladevolumen viel Platz für Kellys sportlichen Lifestyle bereit: So bietet der Innenraum ausreichend Raum für sein unverzichtbares Mountainbike. Und mit den Schiebetüren gehen Beladung und Einstieg noch einfacher vonstatten.

Mazda bringt Kelly auf den Ring

Mazda schickt den fitten Kelly, der bereits acht Ironman-Wettkämpfe in nur 12 Monaten erfolgreich absolviert hat, auch in der neuen Event-Reihe, der Mazda MX-5 Challenge 2011, an den Start . In dem Fahrwettbewerb mit dem serienmäßigen Mazda MX-5 Roadster und der Rennversion „Open Race“ sollen die Teilnehmer ihr Fahrkönnen und ihre Fertigkeit mit dem MX-5 an den Tag legen. Im Finale auf dem Hockenheimring wird ihre Elite gegen Joey Kelly fahren, der aber erwartungsgemäß nicht im Mazda antritt.