Neuer Ford Kuga und neuer Ford Fiesta ST auf dem „Autofrühling Saar 2013“

Regionale Ford Händler zeigen Blue Oval-Neuigkeiten

Fünf Ford Autohäuser sind vom 25. bis 27. Januar im Messe-Zentrum Saarbrücken auf der „Autofrühling Saar 2013“ vertreten. Sie stellen 19 neue Ford Modelle vor, darunter auch den Ford Focus ST und den Ford Tourneo Custom.

Neuer Ford Kuga und neuer Ford Fiesta ST auf dem „Autofrühling Saar 2013“Der neue Ford Kuga ©Ford Media

Die fünf Ford-Händler aus dem Saarland zeigen mit Unterstützung der Ford-Werke GmbH auf dem über 700 Quadratmeter großen Messestand 703 in Halle 7 insgesamt 19 top-aktuelle Ford Modelle wie zum Beispiel den kraftvollen Ford Focus ST und den pfiffigen Kleinbus Ford Tourneo Custom. Die eigentlichen Highlights dürften jedoch der neue Ford Kuga, der im März eingeführt wird, und der neue Ford Fiesta ST, der seinen Marktstart im ersten Halbjahr feiert, darstellen.

Saar-Stars: Ford Kuga und Ford Fiesta ST

Der von Grund auf neu entwickelte Ford Kuga kombiniert Offroad-Fahrspaß mit maximaler Alltagstauglichkeit. Der Kuga punktet mit dynamischer Optik und ein umfangreiches Technologie-Paket. Der neue Ford Fiesta ST wurde vom Rallye-Sport inspiriert und wartet mit höchstem Fahrspaß auf. Mit seiner strammen Leistung von 132 kW/ 180 PS spricht der zweitürige Fiesta ST all jene an, die Wert auf gesteigerte Fahrdynamik und einen sportlichen Look legen.

Ford Händler locken mit Sonderkonditionen

Folgende Ford Händler repräsentieren die Marke Ford beim großen Treffen der saarländischen Automobilbranche: Autohaus Bunk (Völklingen), Central-Garage Schaeffer (Dillingen), Jenal Auto-Arena (Schmelz), Auto Jochem (Illingen) und La Linea Franca Kfz-Handels GmbH (Saarlouis und Saarbrücken). Wem Ford Kuga, Ford Fiesta ST und Co. den Kopf verdreht haben, der kann auf der Messe Sonderkonditionen der Ford Bank in Anspruch nehmen, wie etwa null Prozent Zinsen für alle Flatrate-Finanzierungen.