Neuer Opel Adam bringt Farbe auf den roten Teppich

Opel Adam 2013 beim Jupiter Award im Blitzlichtgewitter

Zahlreiche Stars aus Film und Fernsehen wohnten gestern Abend der 34. Verleihung des Jupiter Award in Berlin bei. Mittendrin der neue urbane Lifestyle-Flitzer Opel Adam. Opel ist einer der Hauptpartner bei Deutschlands größtem Publikumspreis für Kino und Fernsehen.

Neuer Opel Adam bringt Farbe auf den roten TeppichMinh-Khai Phan-Thi und der Opel Adam ©GM Company.

Wer den Opel Adam 2013 nicht schon als VIP-Shuttle zur Gala genutzt hatte, konnte am Café Moskau vom Individualisierungs-Champions in Augenschein nehmen. Dort zog zur Gala und After-Show-Party ein gelb-schwarz lackierter Adam Slam die Blicke auf sich, während im Innenhof der neue Opel-SUV Mokka den Gästen den Kopf verdrehte. Schauspieler Fahri Yardim alias Tatort-Ermittler Yalcin Gümer wollte den urbanen Lifestyle-Flitzer am liebsten gleich mitnehmen. „So kreativ austoben wie beim Adam kann ich mich bei keinem anderen Auto, egal ob es ums Design oder Infotainment geht.“, erzählte der TV-Kommissar. Auch Schauspielerin Nora von Waldstätten, Moderatorin Minh-Khai Phan-Thi oder Musiker und Singer-Songwriter Andreas Bourani begeisterte das kleinste der Opel-Modelle.

Opel Adam als perfekt als urbanen Lifestyle-Flitzer inszeniert

Nach Ansicht von Andreas Marx, Direktor Marketing Opel Deutschland, war der Opel Adam 2013 bei der Jupiter-Verleihung in bester Gesellschaft: „Unser neuer ADAM spielt seine Vorzüge auf dem roten Teppich voll aus: Er ist individuell, trendy und versprüht Lebensfreude – ein wahrer ‚Eye-Catcher‘ eben. Er passt in die glitzernde Welt des Fernsehens genauso wie in den Alltag eines jeden Autofahrers. Zugleich zeigt der Einsatz unserer Modelle Adam und Ampera beim Jupiter Award, wie vielseitig das Opel-Portfolio ist. Wir haben für jeden Geschmack und jeden Anlass das passende Fahrzeug im Programm.“

Mit dem Opel Adam 2013 zur Gala

Sowohl als Beifahrer im Opel Adam als auch im Fond des extrem leisen Opel Ampera konnten sich die Stars zur Preisverleihung chauffieren lassen. Das Opel Elektroauto fährt mit vollgeladener Batterie 40 bis 80 Kilometer rein elektrisch und lokal emissionsfrei, bevor das Range-Extender-Konzept anspringt und Touren von über 500 Kilometern ohne Tankstopp möglich macht. Freuen konnten sich allerdings nicht nur die prominenten Preisträger, sondern auch die Hauptgewinner der Jupiter Award Jahreswahl – über ihre beiden neuen Fahrzeuge, einen frei konfigurierbaren Adam und einen Mokka.