Opel Movano auf der RETTmobil 2013

Movano für Materiallogistik und Brandbekämpfung

Der Opel Movano eignet sich vortrefflich für große Aufgaben im Rettungswesen. Mit über 100 Varianten ab Werk, herausragender Ergonomie und Wirtschaftlichkeit stellt der Opel Transporter die ideale Basis für verschiedenste Einsatzzwecke dar.

Opel Movano auf der RETTmobil 2013Opel Movano Kleinlöschfahrzeug von Ziegler ©GM Company.

Auf dem Opel-Stand der RETTmobil ist ein zum Kleinlöschfahrzeug ausgerüstete Movano-Fahrgestell mit Doppelkabine zu sehen. Die Firma Albert Ziegler Feuerschutz GmbH hat dem 110 kW/ 150 PS starken Opel Movano einen Kofferaufbau verpasst, der in drei Geräteräume aufgeteilt ist und das Einsatz- und Notfallgerät aufnimmt. Der Geräteraumaufbau vom Opel Transporter besteht der harten Beanspruchung wegen aus besonders stabilem Alu-Material, das äußerst langlebig ist. Zudem weist das Löschfahrzeug Außenspiegel mit verlängertem Arm, Extra-Trittschutz an den Türen, einen Komfort-Fahrersitz sowie ein Can-Bus-Interface zum Anschluss weiterer Geräte auf.

Opel Movano Kastenwagen als Mehrzweckfahrzeug

Der Movano kann auch als Mehrzweckfahrzeug auf ganzer Linie punkten – dies beweist in Fulda der Umbau der Hensel Fahrzeugbau GmbH. Ab Werk ist das Opel Kastenwagen-Basismodell unter anderem mit einer Doppelkabine, seitlicher Schiebetür, Flügeltüren mit Fenster und 270-Grad-Öffnungswinkel am Heck sowie Nebenantrieb und einer zweiten Batterie für externe elektrische Verbraucher versehen. Um Komfort und Sicherheit zu steigern, wartet diese Opel Movano-Ausführung mit vierfach verstellbarem Komfort-Fahrersitz inklusive Lendenwirbelstütze, Rückfahrkamera und hinterem Parkpilot auf.

Movano auch für die Polizei interessant

Den Opel Movano legten die Fachleute von der Firma Hensel Fahrzeugbau mit Platz für eine Staffelbesatzung von bis zu sechs Personen als Nachschubfahrzeug aus. So verfügt das besondere Opel Nutzfahrzeug über umfassende Transportmöglichkeiten, zum Beispiel für nötige Gerätschaften und Sonderlöschmittel. Einen weiteren Movano-Mannschaftswagen – diesmal jedoch für den Einsatz bei der Polizei – können die Messegäste direkt am benachbarten Stand der GCD Systeme GmbH begutachten.