Quicar mobilisiert Studenten in Hannover

Carsharing-Schnupperangebot für Studenten

Quicar, das Carsharing-Angebot von Volkswagen, kooperiert mit dem Studentenwerk: Zum Sommersemester gibt’s neun neue Stationen mit insgesamt neun VW Golf BlueMotion.

Quicar mobilisiert Studenten in HannoverQuicar vor der Universität von Hannover ©Volkswagen AG

Mit Quicar haben mobilitätsbedürftige Studenten in Hannover die Möglichkeit, flexibel und preiswert ins neue Semester zu starten. Neun Carsharing-Stationen mit jeweils einem Parkplatz sind nahe der Leibniz-Universität, der Medizinischen Hochschule von Hannover sowie im Umkreis von Studentenheimen und der Hauptmensa. Die ersten sieben Stationen sind ab Mitte April verfügbar, zwei weitere Quicar-Stationen kommen zum Anfang des Wonnemonats Mai nach. Hier ein Überblick:

  • 17. April: Am Papehof (Am Papehof 10)
  • 17. April: Bischofsholer Damm/Lindemann Allee (Bischofsholer Damm 85)
  • 18. April: Heidjerhof (Heidjerhof 1-3)
  • 18. April: Jägerstraße/Lodyweg (Lodyweg 1)
  • 19. April: Dorotheenstraße (Dorotheenstraße 5-7)
  • 19. April: Menschingstraße (Menschingstraße 8)
  • 20. April: Hufelandstraße (Hufelandstraße 16/16a, Stellplatz Nr. 12
  • Ab Mai: Nobelring (Nobelring 10-12)
  • Ab Mai: Callinstraße 25

Carsharing zum Schnäppchenpreis

Zudem hat Quicar noch bis Mitte Mai einen „Schnuppertarif“ für Studenten im Angebot: Wer sich im Quicar-Shop unter Vorlage seines gültigen Studentenausweises kostenfrei anmeldet, bekommt bei Annahme eines Mobilitätskontos ein Startguthaben von 25 Euro und genießen drei Monate lang eine reduzierte Selbstbeteiligungsrate von 350 Euro im Schadensfall. Ab Mitte Mai schlägt die einmalige Anmeldung für Studenten mit dem Regelpreis von 15 Euro zu Buche. Bei den Quicar-Promotionteams, die zum Semesterbeginn im Bereich der Hochschule über die Studentenangebote von Quicar informieren, können sich interessierte Studenten ebenfalls kostenlos registrieren.

Quicar nimmt besondere Zielgruppe ins Visier

Weitere Informationen zum Volkswagen Carsharing in Hannover gibt’s unter www.quicar.de. Martin Jahn, Leiter Volkswagen Group Fleet International, teilte mit: „Studenten haben enorme Mobilitätsbedürfnisse. Mit Quicar bieten wir umfassende Mobilität, flexibel und verlässlich zum günstigen Preis. Ab sofort auch direkt im Umfeld der Studenten.“