Rückrufaktion Mazda 3: Ausfallender Scheibenwischer-Motor

Halter werden beim Mazda Händler in die Werkstatt gebeten

In Deutschland sind 11.501 Mazda 3 der ersten Generation potenziell betroffen. Fahrzeuge, die zwischen dem 7. Januar 2008 und dem 31. März 2009 montiert wurden, sollen einem Mazda Händler zur Durchsicht überlassen werden.

Rückrufaktion Mazda 3: Ausfallender Scheibenwischer-MotorMazda 3 der ersten Generation ©Mazda Motor Europe GmbH

Bestimmte Mazda 3-Modelle der ersten Generation vor können einen Ausfall des Frontscheibenwischer-Motors erleiden. In wenigen Einzelfällen besteht das Risiko, dass der Masseanschluss des Frontscheibenwischer-Motors nicht mehr über ausreichende Leitfähigkeit verfügt, sodass ein Ausfall der Frontscheibenwischer daraus resultieren kann. Zurzeit leitet Mazda Deutschland in Kooperation mit dem Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) zur Behebung dieses Fehlers eine freiwillige Rückrufaktion ein. Heißt also: auf zum Mazda Händler!

Mazda 3 in Europa bisher ohne Schaden

Der erste Mazda 3 mit ausgefallenem Scheibenwischer-Motor wurde in den USA bekannt. Hier führte einen Oxid-Film am Massekabel des Frontscheibenwischer-Motors zu einem Kontaktverlust. Als Grund wurde hierfür ermittelt, dass sich die Masseverbindung bei der Montage des Wischermotors verbiegen konnte. Der Produktionsprozess wurde diesbezüglich umgestellt. Bislang kam es weltweit nur zu 132 Ausfällen und in Westeuropa zu nicht einem Ausfall des Scheibenwischer-Motors, dennoch hat sich Mazda im Sinne der Kundenzufriedenheit zu dieser freiwilligen Rückrufaktion entschlossen.

25-minütige Reparatur beim Mazda Händler – kostenlos

Immerhin 11.501 Mazda 3 sind in Deutschland betroffen, europaweit sind es gar 91.588. Weltweit richtet sich der Mazda Rückruf an 408.782 Fahrzeuge. Binnen der nächsten Wochen werden alle eventuell betroffenen Kunden in Deutschland vom KBA angeschrieben und gebeten, ihr Fahrzeug bei einem Mazda Händler oder Mazda Servicepartner kontrollieren zu lassen. Diese bauen Kunden kostenlos ein zusätzliches Massekabel am Scheibenwischer-Motor ein. Der Aufenthalt in der Mazda Werkstatt dauert etwa 25 Minuten. Der japanische Automobilhersteller überprüft den Erfüllungsgrad der Rückrufaktion kontinuierlich.