Subaru Forester für Anja Pieck

SUV mit dem bekannten Subaru 4WD-Antrieb verlost

In Zusammenarbeit mit dem Fachblatt „promobil“ wurde ein Subaru Forester als Hauptgewinn in einem Preisausschreiben ausgelobt. Frau Pieck genießt nun viel Traktion dank Subaru 4WD.

Subaru Forester für Anja PieckSubaru Forester - Preisverleihung ©SUBARU Deutschland GmbH

Gewonnen hätte Anja Pieck den fünften Preis schon gerne: eine Klimaanlage für ihr Wohnmobil. Doch die Glücksgöttin hat noch viel gewaltiger zugeschlagen: Sie erhielt den Hauptpreis aus diesem „promobil“-Gewinnspiel, nämlich gleich das ganze Auto Subaru Forester. Ihr Subaru Forester 2.0X Active kommt mit allem drum und dran, 110 kW/150 PS, und obendrein mit der las Initialzündung gewünschten Klimaanlage. Der serienmäßige Allradantrieb Subaru 4WD ist ohnehin mit an Bord und erlaubt dem kleinen SUV, beachtliche Geländepassagen souverän zu meistern.

Subaru Forester animierte auf breiter Ebene zum Preisausschreiben

Über 21.000 „promobil“-Leser nahmen an dem Wettbewerb teil, bei dem das Fachmagazin seine Leser aufforderte, aus 300 vorgestellten Fahrzeugen das Reisemobil des Jahres zu küren. Zu solchen gehört der Subaru Forester freilich nicht, doch ist das SUV mit dem ausgeklügelten Subaru 4WD-Antrieb ganz hervorragend dazu geeignet, als Zugfahrzeug auch vor größere Wohnwagen gespannt zu werden.

Subaru 4WD gepasst zum Wohnort der Gewinnerin

Anja Pieck, die kaufmännische Angestellte aus Netphen im Sauerland, wurde die glückliche Gewinnerin. „promobil“-Chefredakteur Kai Feyerabend und Subaru Geschäftsführer Jens Becker überreichten der strahlenden Autobesitzerin die Schlüssel zum 150 PS starken Subaru Forester in der „In“-Farbe weiß. „Für die hügelige Landschaft des Sauerlandes ist Allrad ja genau das Richtige,“ erklärte Jens bei der kleinen Zeremonie. „Und mit 2000 kg Anhängelast können Sie eine ganze Menge an den Haken nehmen.“