Super E10 erstmals bundesweit verfügbar

E10 Kraftstoff in Hannover zur Zeit am günstigsten

Nachdem Sorgen um die Super E10-Verträglichkeit die Einführung vom Sprit mit Bioethanol-Zusatz um ein Dreivierteljahr verzögert hatten, ist der E10 Kraftstoff jetzt bundesweit verfügbar.

Super E10 erstmals bundesweit verfügbarADAC vergleicht Super E10-Preise im Oktober ©ADAC

Wie die aktuelle ADAC Untersuchung der E10 Kraftstoff-Preise an Markentankstellen in 20 deutschen Städten belegt, gibt es inzwischen in jeder der überprüften Städte ein breites Angebot vom neuen Biosprit. Am günstigsten ist Super E10 momentan in Hannover. Dort kostet der Liter im Schnitt 1,522 Euro. Die Silbermedaille geht an Magdeburg mit einem Literpreis von 1,542 Euro, während München für seinen durchschnittlichen Super E10-Preis von 1,565 Euro die rote Laterne erhält – satte 4,3 Cent teurer als in der niedersächsischen Landeshauptstadt.

Diesel wie E10-Kraftstoff in München am teuersten

Wie schon ihre Super E10-Kollegen kommen auch die Fahrer von Diesel-Pkw gegenwärtig in Hannover an der Tankstelle günstiger weg als in den übrigen untersuchten Städten. Ein Liter schlägt dort nach Angaben des ADAC mit 1,426 Euro zu Buche, gefolgt von Essen mit einem Durchschnittspreis von 1,462 Euro. Wie bei E10-Kraftstoff ist auch bei Diesel München – gemeinsam mit Saarbrücken – Schlusslicht im Städtevergleich. In beiden Orten werden die Autofahrer aktuell mit 1,486 Euro je Liter und damit sechs Cent mehr als in Hannover zur Kasse gebeten.

Super E10 noch immer von der Kundengunst abhängig

Auf welchen Marktanteil Super E10 als Benzinsorte in Deutschland kommen kann, wird nach Ansicht des ADAC von den Verbrauchern bestimmt. Nach dem katastrophalen Einführungsprozess von E10 in der ersten Jahreshälfte und der mangelhaften Aufklärung der Autofahrer gilt es, jetzt das Vertrauen in die neue Benzinsorte zu stärken. Denn oft ist die Frage „Welche Autos vertragen E10?“ noch nicht klar beantwortet. Genaue Informationen zu Super E10 sowie zu den jetzigen Kraftstoffpreisen sind unter www.adac.de/tanken zu bekommen.