Suzuki 4×4-Kompetenz auf der „Jagd & Hund 2012“ erleben

Suzuki Deutschland stellt seine Allrad-Modelle in Dortmund aus und vor

Suzuki Deutschland bietet für Jimny, SX4 und Grand Vitara praktisches Jagd-Zubehör an. Außerdem können Messebesucher den Grand Vitara vor Ort auf einem spektakulären Geländewagen-Kurs testen.

Suzuki 4×4-Kompetenz auf der „Jagd & Hund 2012“ erlebenSuzuki Grand Vitara ©SUZUKI INTERNATIONAL EUROPE GMBH

Suzuki Deutschland ist auch in diesem Jahr auf Europas größter Jagd- und Angelmesse, der JAGD & HUND, in Dortmund zugegen. In Zusammenarbeit mit einer Suzuki Händler-Auswahl führt der japanische Allrad- und Kleinwagenspezialist Naturfans vom 31. Januar bis zum 5. Februar auf 140 Quadratmetern Ausstellungsfläche in Halle 8 am Stand 8.D10 die Befähigungen und Einsatzmöglichkeiten der Suzuki 4×4-Modelle vor Augen. Für alle präsentierten Fahrzeuge ist umfangreiches modellspezifisches hilfreiches Zubehör für die Jagd verfügbar – von der entfernbaren Anhängerkupplung bis zum soliden Trenngitter.

Suzuki Deutschland bringt Jimny, Grand Vitara und SX4 nach Dortmund

Das volle Suzuki 4×4-Programm gibt sich in Dortmund die ehre: Neben dem kernigen Suzuki Jimny und dem kompakten Suzuki SX4 ist auch der komfortable ausgestattete Suzuki Grand Vitara mit von der Partie. Suzuki hält außerdem für die verschiedenen Fahrsituationen im Gelände den geeigneten Allradantrieb bereit: Einen permanenten 4×4-Antrieb beim Grand Vitara, eine zuschaltbare Variante im Jimny oder den intelligenten Allradantrieb im SX4. Für Vortrieb sorgen moderne Benzin- und Diesel-Aggregate mit geringem Verbrauch und CO2-Ausstoß, die ein auf und abseits der Straße nützliches, strammes Drehmoment mobilisieren.

Suzuki 4×4-Antrieb im Grand Vitara ausprobieren

Suzuki Deutschland belässt es auf der „Jagd & Hund 2012“ aber nicht nur auf dem Ausstellungsstand: Ein weiteres Messe-Highlight in diesem Jahr ist der sensationelle Geländewagen-Track in Halle 3B. Der aufregende Kurs animiert aber nicht nur zum Beobachten, sondern auch zur aktiven Teilnahme: Messebesucher können hier den Grand Vitara live erleben und den Suzuki 4×4-Klassiker unter anderem auf einer Wippe oder bei Schrägfahrten auf seine Geländefähigkeiten prüfen.