Suzuki gratuliert „Supertalent“ Freddy Sahin Scholl

Ingesamt Acht Suzuki SX4 verlost

Suzuki brachte die RTL-Show „Das Supertalent“ erneut als Hauptsponsor in Fahrt. Während der TV-Show, die Freddy Sahin Scholl gewann, wurden acht Suzuki SX4 verlost.

Suzuki gratuliert „Supertalent“ Freddy Sahin SchollSuzuki SX4 ©SUZUKI INTERNATIONAL EUROPE GMBH

Der neue City-Flitzer Suzuki Swift – das Supertalent von Suzuki – begeisterte Durchschnittlich rund acht Millionen Menschen pro Sendung. Acht TV-Zuschauer durften als glückliche Gewinner der Publikumsaktionen je einen neuen Suzuki SX4 entgegen nehmen, die der Kleinwagen- und Allradspezialist Suzuki im Rahmen der Staffel zusammen mit RTL verlost hat. Das Suzuki SUV präsentiert sich wie die 40.000 Kandidaten sich spektakulär, atemberaubend, kraftvoll, spritzig, formvollendet und perfekt bis ins kleinste Detail.

Ein Suzuki SX4 außer der Reihe

Auf den neuen Suzuki Swift als zweites Supertalent der Show treffen diese Attribute ebenfalls zu. Das kleine Suzuki Auto ist seit Herbst 2010 auf Deutschlands Straßen zu Hause und stand während der gesamten Staffel im Rampenlicht. In Sponsoring-Trailern sowie Online- und Mobilintegrationen war die neue vierte Generation vom weltweit populären Kleinwagen der Mittelpunkt der „Supertalent“-Werbeaktivitäten. Anlässlich der zusätzlichen vierten Halbfinalshow hatte Suzuki nochmals einen Gang hochgeschaltet und einen weiteren Suzuki SX4 im Wert von über 18.000 Euro verlost.

Suzuki ist sehr zufrieden

„Die neue Staffel von ‚Das Supertalent’ hat unsere Erwartungen noch übertroffen“, gab Susanne Franz, Acting General Manager Marketing and Communication Automobile bei Suzuki, bekannt. „Die überragenden Reichweiten haben dazu beigetragen, dass die Bekanntheit der ‚Suzuki-Talente’ Swift und SX4 deutlich gesteigert werden konnte. Vor allem in Bezug auf jüngere Zielgruppen, die der Marke Suzuki besonders positiv gegenüberstehen, beobachten wir in Folge dieser Kooperation auch eine erfreuliche Steigerung der Sympathiewerte.“