Tag der Verkehrssicherheit am 19. Juni

Kostenloser Autocheck durch die GTÜ

Am 19. Juni wird bundesweit der Tag der Verkehrssicherheit gefeiert. Die Prüforganisation GTÜ bietet diesbezüglich einen kostenlosen Autocheck an.

Tag der Verkehrssicherheit am 19. JuniAutocheck ©Hyundai Motor Deutschland GmbH

Im 19. Juni 2010 steht in Deutschland nicht die Fußball WM im Mittelpunkt, sondern die Verkehrssicherheit. Die Einstellung der Bürger in Richtung gesteigerte Sicherheit im Straßenverkehr zu verändern, ist die Absicht einer Vielzahl von Aktionen und Veranstaltungen am „Tag der Verkehrssicherheit“. Er soll helfen, die Unfallzahlen zu reduzieren. Auch die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) ist als Mitglied im Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) vertreten und führt bundesweit mit teilnehmenden Partnern vor Ort bei interessierten Autofahrern eine Gratis-Autocheck durch.

Autocheck außerhalb der üblichen Hauptuntersuchung

Der Autocheck wird nach der Devise „Gemeinsam für mehr Sicherheit“ von den teilhaftigen Partnerbüros und Prüfstellen der GTÜ offeriert. Die Prüfingenieure und Sachverständigen richten ihr Augenmerk beim kostenlosen Fahrzeug-Sicherheitscheck aber nicht nur auf Bremsen, Reifen, Räder, Stoßdämpfer und Beleuchtungsanlage. Die Prüfer stehen außerdem als fachkundige Ansprechpartner bei allen Fragen zum Thema Auto und Sicherheit zur Verfügung und tragen damit weiter zur Verkehrssicherheit bei. Wessen Hauptuntersuchung bald bevorsteht, der kann so schon einmal herausfinden, welche Mängel zu beseitigen sind.

Reichhaltige Gewinne im Rahmen der Verkehrssicherheit

Auch die Autofahrer, die nicht am Autocheck teilnehmen, haben 19. bis 26. Juni die Möglichkeit, an einem GTÜ-Gewinnspiel rund um das Thema Reifen und Sicherheit zu partizipieren. Im Rahmen der Verkehrssicherheit winken attraktive Preise. Die Reihe der Gewinne erstreckt sich von einem Smartphone – hoffentlich mit Freisprechanlage – über OZ-Alufelgen, ein mobiles Navigationssystem bis hin zu einem Fahrrad-Dachträger und einem Profi-Tischkicker sowie weiteren 45 Sachpreisen. Die teilnehmenden GTÜ-Partner sind unter www.gtue.de und www.tag-der-verkehrssicherheit.de aufgelistet.