Auto News, Auto Magazin
09.08.2012

Toyota gibt Vertragsverlängerung für weitere zwei Spielzeiten bekannt

Toyota Deutschland und die „Kölner Haie“ auch in Zukunft Partner

Toyota Deutschland ist bereits seit zehn Jahren Partner der Kölner Haie. Und das ist nicht das einzige runde Jubiläum: Der KEC feiert den 40. Vereinsgeburtstag.

 
Toyota und die Kölner Haie verlängern Partnerschaft ©Toyota Deut Toyota und die Kölner Haie verlängern Partnerschaft ©Toyota Deut

Dass der KEC und Toyota Deutschland Partner bleiben, war schon länger ausgemacht. Jetzt wurde die Verlängerung der Partnerschaft für die Jubiläumssaison 2012/2013 und mindestens eine weitere Spielzeit auch bildlich inszeniert. Umgeben von den Haie-Stars John Tripp, Charlie Stephens, Andreas Holmqvist, Daniel Tjärnqvist, Moritz Müller, Mirko Lüdemann sowie den Coaches Uwe Krupp und Niklas Sundblad kamen Haie-Geschäftsführer Thomas Eichin und Frank Gründler, der General Manager Marketing bei Toyota, auf dem Haie-Eis zum symbolischen Händeschütteln zusammen. Entsprechend der dynamischen Verbindung zwischen KEC und Toyota vervollständigte der neue Sportwagen GT86 das Bild.

Toyota und Kölner Haie seit zehn Jahren Seite an Seite

Für Toyota Deutschland und die Haie ist diese Verbindung weit mehr als ein normales Sport-Sponsoring. „Toyota hat ein Viertel der kompletten Haie-Historie miterlebt und geprägt“, honorierte Thomas Eichin das Engagement des Exklusive Partners. "Das Unternehmen ist fester Bestandteil der Haie-Familie. Gemeinsam mit Toyota sind wir durch dick und dünn gegangen.“ Frank Gründler fügt hinzu: „Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Jubiläumssaison mit den Kölner Haien. 40 Jahre Haie und 10 Jahre Partnerschaft Toyota und KEC zeigen, dass gerade im Sport eine verlässliche Partnerschaft die Basis zum Erfolg ist. Wir von Toyota sind fest davon überzeugt, dass der KEC in der kommenden Saison ganz vorne dabei sein wird.“

Toyota Deutschland präsentiert bei Heimspielen neue Modelle

Toyota nutzt in den Saisons 2012/2013 und 2013/2014 Banden, Untereisflächen, Trikots und Hosen der Haie-Spieler für Werbezwecke. Der japanische Autohersteller, dessen deutsche Zentrale in Köln ansässig ist, stellt außerdem aktuelle Toyota Modelle während der KEC-Heimspiele in der Lanxess Arena vor. Traditionell unterstützt Toyota Deutschland nach wie vor Fan-Feste und Aktivitäten der KEC-Anhänger. Als exklusiver Automobil-Partner stellt der Automobilgigant Lizenzspielern, dem Betreuerstab, Trainern und dem Management insgesamt 40 Toyota Modelle zu Verfügung. Diese werden über die Kölner Toyota Händler Autohaus Karst und Autohaus Mitterer ausgeliefert.

Themenrelevante Artikel
Weitere Artikel aus der Kategorie
Autowelt