Toyota Händler empfehlen Winterräder von O bis O

Mit dem richtigen Toyota Zubehör sicher von Oktober bis Ostern unterwegs

Nun sollten Autofahrer ihre Sommerreifen in den Winterschlaf schicken: Die Toyota Händler bieten zahlreiche Winterkompletträder und -reifen renommierter Hersteller an, die das Fahren auf Matsch und Schnee wesentlich erleichtern.

Toyota Händler empfehlen Winterräder von O bis OWinterreifen vom Toyota Händler ©Toyota Deutschland Gmbh

Von Oktober bis Ostern ist der richtige Zeitraum, um Sommerreifen beim Toyota Händler sicher und fachgerecht einlagern zu lassen. Schon seit 2010 ist eine witterungsabhängige Winterreifenpflicht in Kraft, deren Nichtbeachtung mit beachtlichen Geldstrafen quittiert wird. Der Bremsweg geht mit Winterpneus auf schneebedeckter Straße so fast um die Hälfte zurück. Und auch auf trockener Fahrbahn sind Winterreifen aus dem Toyota Zubehör-Angebot ab etwa sieben Grad Außentemperatur aufgrund besonderer Gummimischungen und größerer Profiltiefe klar im Vorteil.

Praktische Winterkompletträder vom Toyota Händler

Winterkompletträder aus dem Toyota Zubehör-Programm gibt’s für den Aygo bereits ab 416 Euro pro Satz. Hier sind Reifen der Marke Fulda auf besonders robusten und schmutzresistenten Stahlfelgen aufgezogen, was einen schnellen Wechsel begünstigt. Von den Marken Bridgestone und Michelin bieten die Toyota Händler ebenfalls Komplettlösungen mit Stahl- oder Alu-Felgen für die Modelle Yaris, Auris, Avensis, Verso, Prius und GT86 erhältlich. Die Preise starten im Toyota Autohaus bei 580 Euro für den Yaris und enden bei 1.584 Euro pro Satz für den Sportwagen GT86.

Das Toyota Zubehör-Programm umfasst auch Winterreifen ohne Felgen

Als zunächst günstigere Alternative bieten die Toyota Händler den Reifenwechsel auf der bestehenden Felge an. Allerdings werden dann das Aufziehen und Auswuchten teurer. Für den Aygo beträgt der Preis für vier Winterreifen von Sava bei 140 Euro, vier Fulda-Reifen für den Auris kosten 296 Euro, der Fahrer eines Avensis entrichtet 420 Euro für einen Satz Michelin-Reifen, der des RAV4 wird mit 424 Euro für vier Bridgestone-Pneus zur Kasse gebeten. Wer sich rasch entscheidet, kann noch unter der Vielzahl von Qualitätsreifen unterschiedlicher Preisniveaus frei auswählen und kommt Wartezeiten beim Wechsel in der Toyota Werkstatt zuvor.