Toyota Händler locken mit wohliger Wärme für den Winter

Standheizungen für alle Toyota Modelle nachrüstbar jeden

Der Winter bringt eisige Temperaturen und Frostnächte mit sich. Doch während der Nachbar morgens mühselig Eis kratzt, können Fahrer aller Toyota Modelle gleich abfahren. Die hochwertigen Webasto Standheizungen machen dies möglich.

Toyota Händler locken mit wohliger Wärme für den WinterWebastao Standheizungen gibt's beim Toyota Händler ©Toyota Deuts

Die Toyota Händler offerieren für jedes Modell, vom Cityflitzer iQ bis zum Transporter Proace, eine passende Webasto Standheizung. Die Preise starten bei 1.098 Euro inklusive Bedienelement „Komfort-Vorwahluhr“ und Einbau. Eine Standheizung entfernt Schnee und Eis von den Scheiben und steigert durch „den vollen Durchblick“ die Sicherheit im Straßenverkehr erheblich. Außerdem kann der Fahrer ein vorgeheiztes Auto besteigen, muss weder frieren noch sich mit dicker Winterjacke hinters Lenkrad quetschen. Außerdem profitieren Umwelt, Motor und Geldbeutel von einer Standheizung. Durch den vorgewärmten Motor benötigen die Toyota Modelle vor allem in der Startphase deutlich weniger Kraftstoff und müssen keine schädigenden Kaltstarts absolvieren.

Toyota Händler bieten mehrere Bedienelemente an

Für die speziell an die Toyota Modelle angepassten Heizungen stehen verschiedene Bedienelemente zur Verfügung. Wer meist zur gleichen Zeit losfährt, greift zur Komfort-Vorwahluhr für 67 Euro: Mit lässt sich eine Startzeit für bis zu drei Termine am Tag maximal 24 Stunden im Voraus einstellen. Für 285 Euro bieten die Toyota Händler die  Fernbedienung Telestart T91 mit 1.000 Metern Reichweite und Rückmeldefunktion an. Die komfortable Telestart T100 HTM gibt’s im Toyota Autohaus zum preis von 360 Euro. Die intelligente Fernbedienung mit ebenfalls 1.000 Metern Reichweite kalkuliert zudem hinaus den Einschaltzeitpunkt des Heizgerätes auf Grundlage der momentanen Außentemperatur und bietet einen Temperaturcheck. Unkompliziert vom Frühstückstisch aus wird die Heizung eingeschaltet.

Toyota Modelle per App aufwärmen

Fahrer von Toyota Pkw werden mit der Smartphone-App „Thermo Call“ sehr flexibel. Sie erlaubt, die Heizung immer und unabhängig von der Distanz zwischen Fahrer und Auto ein- und auszuschalten – entweder per App, SMS oder Anruf. Das Programm gibt’s für die Betriebssysteme iOS, Android und Windows. Die Nachrüstung einer Standheizung beim Toyota Händler rentiert sich übrigens sogar im Sommer: Die Lüftungsfunktion der Standheizung verhindert Hitzestaus im Fahrzeug, statt Gluthitze herrscht Wohlfühlklima. Weitere Informationen zu den Toyota Zubehör-Angeboten sind in den Niederlassungen oder online unter www.toyota.de/kundenservice/index.tme verfügfbar.