Übergabe des ersten VW Golf TGI BlueMotion

Ein Golf TGI BlueMotion für die Fleischhauer GmbH

Volkswagen hat den ersten Golf TGI BlueMotion an einen Kunden ausgeliefert. Die G. Fleischhauer GmbH aus Dessau freute sich über ihren neuen Kompaktwagen mit umweltschonendem freundlichem Erdgasantrieb.

Übergabe des ersten VW Golf TGI BlueMotionÜbergabe des ersten VW Golf TGI BlueMotion ©Volkswagen AG

Den mit Erdgas begfeuerten Golf TGI händigte übergab Torsten Plecher, Verkauf Region Ost, Volkswagen Pkw, im Dessauer Volkswagen Autohaus Heise vor einigen Tagen an den Geschäftsführer der Fleischhauer GmbH, Wolfgang Gallin, aus. Der Fuhrpark des Unternehmens für Sicherheitstechnik umfasst schon zahlreiche Erdgasfahrzeuge aus dem Hause Volkswagen. Zum Auftanken stehen der VW Golf TGI BlueMotion deutschlandweit knapp 1.000 Tankstellen zur Verfügung. 180 dieser Tankstellen liefern bereits heute 100% Biogas, was dieser Golf 7-Variante eine nahezu CO2-neutrale Mobilität erlaubt.

Der Golf TGI ist außerordentlich sparsam

Der neue Vierzylinder-Motor des VW Golf TGI BlueMotion lässt sich bivalent mit Erdgas und Benzin betreiben. Primär findet Erdgas als Triebstoff Verwendung. Bei geleertem Gastank wird automatisch auf Benzin umgeschaltet und im Display eine spezielle Tankuhr dargestellt. Der besonders sparsame Antrieb mobilisiert 81 kW/ 110 PS und trumpft im Erdgasbetrieb in Kombination mit dem mit 7-Gang-DSG einen extrem niedrigen Verbrauch von 3,4 kg/100 km, was einem CO2-Ausstoß von 92 g/km entspricht. Mit Schaltgetriebe betragen die Werte der neuen Golf BlueMotion-Version 3,5 kg/100 km sowie 94 g CO2/km.

Der VW Golf TGI BlueMotion fährt 1.400 km weit

Der hohe Wirkungsgrad des Golf TGI macht sich für den Fahrer bezahlt: Umgerechnet liegen die Kraftstoffkosten im Gasbetrieb bei 3,65 Euro pro 100 Kilometer Fahrstrecke. Mit 15 kg Erdgas in zwei Tanks unterm Fahrzeugboden und 50 Litern Benzin kommt der Erdgas-Golf gut 1.400 Kilometer weit. Schon die Erdgasmenge langt für 440 Kilometer. Ab Anfang 2014 kann beim VW Händler auch die besonders umweltschonende wie und effiziente TGI-Technologie auch im Golf Variant TGI BlueMotion geordert werden.