Upgrade Wochen beim Suzuki Händler

Suzuki Swift, Splash und SX4 locken mit attraktiven Extras beim Neuwagenkauf

Während der Upgrade Wochen Suzuki bekommen Kunden beim Suzuki Händler attraktive Extras geschenkt. Die Aktion gilt für den Kauf neuer Suzuki Swift, Splash und SX4. Die Sxtras bieten einen Preisvorteil von bis zu 2.380 Euro

Upgrade Wochen beim Suzuki HändlerSuzuki Swift ©SUZUKI INTERNATIONAL EUROPE GMBH

Wer bis zum 30. September 2012 das Erfolgsmodell Suzuki Swift, den attraktiven Crossover SX4 oder den frechen Stadtflitzer Splash zum Neuwagenpreis kauft, der erhält von seinem Suzuki Händler attraktive Upgrades in punkto Ausstattung und Zubehör gleich mit dazu. Die Extras erstrecken sich von attraktiven Zubehörpaketen bis hin zu Aufwertungen der Ausstattung. All diese Upgrades stellen für die Suzuki-Kunden einen Preisvorteil von bis zu 2.380 Euro dar.

Suzuki Swift kaufen und sparen

Wer etwa in den nächsten Wochen den Bestseller Suzuki Swift ordert, bekommt zum Preis der Basisausstattung „basic“ von 10.990 Euro den umfangreicheren „club“-Trimm mit Klimaanlage, Lenkradfernbedienung, CD-Radio und komplettem Sicherheitspaket samt sieben Airbags und ESP. Zusätzlich erhält der Kunde noch eine attraktive Metallic-Lackierung ohne Aufpreis. Als Upgrade für den Splash und den SX4 legt der Suzuki Händler 15-Zoll-Winterkompletträder mit Radkappen und eine Mittelarmlehne hinzu. Zudem gibt’s hier eine Neuwagenanschlussgarantie, die die dreijährige Garantie der beiden Suzuki Modelle (bzw. bis 100.000 km) auf fünf Jahre bzw. bis 150.000 km verlängert.

Upgrade Wochen der Suzuki Händler erfüllen alle Wünsche

Serienmäßig wartet der Crossover Suzuki SX4 mit einem hohen Standard an Komfort und Sicherheit auf: Er kommt stets mit sechs Airbags, ESP einschließlich deaktivierbarer Traktionskontrolle und ABS wie auch mit Klimaanlage, CD-Radio samt Lenkradbedienung und vielem mehr. Auch die Ausstattung des sympathischen Splash erfüllt alle Wünsche der Kunden beim Suzuki Händler und überzeugt mit etlichen Extras, die es üblicherweise erst in höheren Fahrzeug-Segmenten gibt.