Urlaubsaccessoires vom Hyundai Händler

Nützliches Hyundai Zubehör für die Urlaubssaison

Pünktlich zur Hauptreisezeit bieten die Hyundai Händler praktisches Zubehör für die Fahrt in den Urlaub an.

Urlaubsaccessoires vom Hyundai HändlerEin Hyundai Autohaus ©Hyundai Motor Deutschland GmhH

Nicht nur für die Hyundai Modelle, sondern für alle Pkw unverzichtbar sind Warndreieck, Warnweste und Verbandmaterial. Alles zusammen enthält das Sicherheitsset „All-in-One“ für 17,90 Euro. Da in vielen Nationen Europas für jeden Mitfahrer eine Warnweste erforderlich ist, offerieren die Hyundai Händler diese auch einzeln für 2,25 Euro. Ratsam auf langen Reisen ist das Mitführen von Ersatzglühbirnen für das Abblendlicht. Das Hyundai Zubehör-Programm hält hierzu ein H4 Lampenset für 8,50 Euro und ein H7 Lampenset für 11,00 Euro parat.

Hyundai Zubehör zur Gepäcksicherung

Ungesicherte Ladung ist gefährlich; das Trenngitter aus dem Hyundai Zubehör zur Gepäcksicherung daher sinnvoll. Leicht und ohne zu bohren montierbar, schützen die ab zum Besipiel für den Hyundai i10 ab 159 Euro erhältlichen und nach DIN 75410-2/ECE-R17 geprüften Trenngitter die Insassen vor umherfliegendem Frachtgut. Wer mehr Platz benötigt, greift beim Hyundai Händler zu den nach ISO/PAS 11154:2006 getesteten Dachboxen mit 360 bis 550 Litern Inhalt. Die anthrazitfarbenen Boxen weisen eine doppelseitige Öffnung mit Slimlock-Schnellverschluss auf und sind ab 289 Euro verfügbar.

Hyundai Händler informieren über Vorschriften in EU-Ländern

In Europa gibt’s kein einheitliches Verkehrsrecht, und die Vorschriften in den einzelnen Ländern fallen somit sehr verschieden aus. Wer mit dem Auto im Urlaub ein EU-Land bereist, sollte sich vor Fahrtantritt informieren, wenn er kein mitunter enorm hohes Bußgeld zahlen will. Einen Überblick bietet das Hyundai Reiseposter, das in den Kundenbereichen der Hyundai Händler aushängt.