„Wheels for Kids“: Chevrolet hat Spendierhosen an

Ein Chevrolet Spark für die SOS-Jugendhilfen Erding

Diese Aktion fand im Rahmen des hundertjährigen Jubiläums von Chevrolet statt. Den City-Flitzer Chevrolet Spark übergab die Schauspielerin Valerie Niehaus in Erding.

„Wheels for Kids“: Chevrolet hat Spendierhosen anChevrolet Spark für die SOS-Jugendhilfen Erding ©GM Corp.

Mit der Spende von Chevrolet Europe an die Dachorganisation SOS-Kinderdorf International soll vor allem die Mobilität der SOS-Mitarbeiter und ihrer Schützlinge vergrößert werden. Unter dieser Prämisse gab es am 19. April für die SOS-Jugendhilfen Erding prominenten Besuch: Im Rahmen der „Wheels for Kids“-Aktion überreichten Chevrolet Markenbotschafterin sowie Schauspielerin Valerie Niehaus und  Steffen Raschig, Geschäftsführer von Chevrolet Deutschland, einen flammneuen Chevrolet Spark an die örtliche Leitung der Hilfseinrichtung für Kinder, Familien, Jugendliche und junge Erwachsene.

Chevrolet Spark macht Jugend und Betreuer mobil

Chevrolet, der viertgrößte Automobilhersteller weltweit, spendet anlässlich seines hundertjährigen Firmenjubiläums in diesem Jahr in ganz Europa insgesamt 100 Fahrzeuge an Einrichtungen der Organisation. so erhielten auch an die SOS-Jugendhilfen Erding des SOS-Kinderdorf e.V. einen brandneuen Chevrolet Spark. „In unserem Jubiläumsjahr möchten wir auch andere an unserer Freude teilhaben lassen“, teilte Steffen Raschig mit. „Als unabhängige Organisation leistet SOS-Kinderdorf Großartiges für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in Deutschland, Europa und weltweit. Wir wollen mit unseren Fahrzeugen gerne dazu beitragen, sie bei ihren täglichen Aufgaben zu unterstützen.“

Chevrolet spendet definitiv nicht dem Falschen

Der Chevrolet Spark konnte kaum einen besseren Empfänger finden, wie Dr. Michael Balk, Einrichtungsleiter SOS-Kinder- und Jugendhilfen München und Erding, durchblicken ließ: „Unser Angebot in Erding teilt sich in zwei große Bereiche: die ambulanten Hilfen für Kinder und Familien und die Wohngemeinschaft für Jugendliche. Da der Landkreis Erding mit über 870 Quadratkilometern sehr weitläufig ist, sind wir insbesondere für die ambulanten Hilfen sehr stark auf Mobilität angewiesen. Daher freuen wir uns, dass uns Chevrolet im Rahmen der Aktion einen neuen Spark zur Verfügung stellt.“