Winterreifen vom Toyota Händler bieten mehr Sicherheit bei Regen, Eis und Schnee

Jetzt Sommerräder im Toyota Autohaus in den Winterschlaf schicken

Toyota Deutschland rät: Von Oktober bis Ostern Winterreifen fahren. Hierzu halten die Toyota Händler ein großes Angebot von Marken-Winterkompletträdern und -reifen bereit.

Winterreifen vom Toyota Händler bieten mehr Sicherheit bei Regen, Eis und SchneeReifenwechsel beim Toyota Händler ©Toyota Deutschland Gmbh

Der nächste Winter kommt mit Sicherheit. Tests zeigen: Bei winterlichen Straßenverhältnissen geht der Bremsweg mit Winterreifen um bis zu 50 Prozent zurück. Mithilfe von Winterkompletträdern und -reifen direkt vom Toyota Händler sind Autofahrer auf der sicheren Seite und kommen zugleich der im November 2010 in Deutschland in Kraft getretenen witterungsabhängigen Winterreifenpflicht nach.

Top-Winterreifen beim Toyota Händler kaufen

Wer die Winterreifen-Faustregel „Von Oktober bis Ostern“ beachtet und frühzeitig einen Satz Winterkompletträder aus dem Toyota Angebot ordert, hat noch die freie Auswahl unter einer ganzen Reihe von Qualitätsreifen verschiedener Preisniveaus und vermeidet außerdem lange Wartezeiten beim Räderwechsel in seinem Toyota Autohaus. Die Toyota Händler bieten ausschließlich mit dem neuen Label versehene EU-Reifenkennzeichnung der Hersteller Fulda, Pirelli, Dunlop und Bridgestone an. In so manchem Winterreifentest wurden sie bei Nasshaftung, externen Rollgeräuschen und Kraftstoffeffizienz mit „gut“ beurteilt.

Reifen-Einlagerung im Toyota Autohaus

Sommerräder können beim Toyota Händler in einem Reifenhotel bis zur nächsten Saison sicher und fachgerecht eingelagert werden. Als zusätzlichen Anreiz bekommen Kunden, die bis zum 15. Oktober 2012 Reifen oder Räder aus dem Toyota Programm erstehen, ein Winterpflegeset im Wert von 15 Euro kostenfrei dazu. Es besteht aus Scheibenreinigerkonzentrat, Spray zur Scheibenenteisung, Gummidichtungspflege und Türschlossenteiser. Weitere Informationen gibt es bei jedem Toyota Autohaus.