Abarth 500 Custom Elaborabile im April günstiger

Abarth Sonderaktion lockt mit 710 Euro Preisvorteil

Nur für kurze Zeit macht Abarth seinen Fans eine ganz besondere Offerte: Für den Abarth 500 Custom mit dem Ausstattungspaket „Elaborabile“ gewähren die Fiat Händler im April 2014 einen Preisvorteil in Höhe von 710 Euro.

Abarth 500 Custom Elaborabile im April günstigerAbarth 500 Custom Elaborabile ©Fiat Group Automobiles Germany

Der Abarth 500 wird mit dem Kit zum reduzierten Sonderpreis optisch und akustisch noch exklusiver: Für 2.000 Euro einschließlich Einbau halten 17-Zoll-Alufelgen im Fünf-Speichen-Design, ein zweiflutiger Sport-Endschalldämpfer „Record Monza“ und rot lackierte Bremssättel Einzug am kleinsten der Fiat Modelle. Im gleichen Zuge spendiert Abarth das Dekor-Set „Estetico“ mit roten Gehäusen für die Außenspiegel und roten Seitenstreifen inklusive Abarth-Schriftzug sowie die auffällige Perlmutt-Lackierung Iridato Weiß.

Abarth stattet den 500 Custom Elaborabile üppig aus

Die Standardausstattung des Abarth 500 Custom Elaborabile beinhaltet darüber hinaus Audioanlage mit MP3-CD-Player, Blue&Me-Funkfreisprechanlage, Sportlederlenkrad mit Bedientasten für Audio- und Freisprechanlage, hintere Parksensoren, Sportsitze, einen automatisch abblendbaren Innenspiegel und Nebelscheinwerfer. Außerdem verlässt kein 500 Elaborabile die Abarth-Halle ohne Klimaautomatik, getönte Fensterscheiben im Fond sowie einer Vorbereitung fürs mitnehmbare Navigationssystem Blue&Me TomTom 2 Live.

Der Abarth 500 Custom Elaborabile kommt mit 135 PS

Kern des Abarth 500 Custom Elaborabile ist der 99 kW/135 PS starke 1,4-Liter-Turbomotor, der seine Kraft über eine Fünfgang-Handschaltung an die Vorderräder leitet. Er bringt das Fiat 500 Tuning-Elaborat in 7,9 Sekunden von auf 100 km/h, das Spitzentempo beläuft sich auf 205 Sachen. Der Abarth 500 Preis für den Custom Elaborabile beginnt bei 20.530 Euro.