Alfa MiTo ab sofort mit Doppelkupplung ALFA TCT

Alfa Romeo MiTo verbraucht mit TCT nur 5,5 l/100 km

Das Alfa TCT ist das erste Doppelkupplungsgetriebe der Italiener. Dem Alfa MiTo hilft es sogar beim Benzin Sparen.

Alfa MiTo ab sofort mit Doppelkupplung ALFA TCTAlfa MiTo ©Fiat Group Automobiles Germany AG

Ab sofort bietet der Kleinwagen Alfa Romeo MiTo ein weiteres Hightech-Feature: das Doppelkupplungsgetriebe Alfa TCT (TCT = Twin Clutch Technology). Das hochmoderne 6-Stufen-Getriebe kombiniert die Verbrauchs- und Dynamikvorteile einer manuellen Schaltung mit den Komforteigenschaften einer Wandlerautomatik verbindet. Für weiteren Fahrspaß sorgt im Alfa MiTo nicht nur die serienmäßige Fahrdynamikregelung Alfa Romeo D.N.A., sondern auch die elektrohydraulische Ventilsteuerung MultiAir, die den Verbrauch und die Emissionen signifikant senkt, gleichzeitig aber die Leistungsentfaltung optimiert.

Schaltpaddles optional für den Alfa Romeo MiTo

Das Doppelkupplungsgetriebe TCT kann ab sofort in Verbindung mit dem 99 kW / 135 PS starken Alfa Romeo MiTo 1.4 TB 16V MultiAir ab 18.950 Euro bestellt werden. Die Gangwechsel erfolgen blitzschnell und praktisch ohne Zugkraftunterbrechung. Lediglich der Drehzahlmesser verrät, wenn im Alfa Romeo MiTo ein Gangwechsel erfolgt. Selbstverständlich kann das Doppelkupplungsgetriebe Alfa TCT alternativ per manuellen Eingriff sequenziell (d. h. in einer Schaltgasse) geschaltet werden; optional kann die Kraftübertragung im Alfa Pkw auch über Schaltwippen am Lenkrad gesteuert werden.

Alfa MiTo mit Handschaltung trinkt mehrt, ist langsamer

Mit MultiAir und Start-Stopp-Automatik ausgestattet, verbraucht der 207 km/h schnelle Alfa MiTo lediglich 5,5 Liter Super auf 100 Kilometern (126 g/km CO2). Im Vergleich zum identisch motorisierten Alfa Romeo MiTo mit Schaltgetriebe sinkt der Benzinverbrauch um 0,1 Liter. Im reinen Stadtverkehrzyklus beträgt der Verbrauchsvorteil des Alfa TCT gegenüber der Handschaltung sogar bis zu 0,3 Liter. Ebenfalls interessant: Mit 8,2 Sekunden für den Sprint auf 100 km/h beschleunigt der Alfa Pkw in der TCT-Version sogar 0,2 Sekunden schneller als das Vergleichsmodell mit Schaltgetriebe.