Alfa Romeo 4C debütiert auf der Techno Classica 2013

Kohlefaser spielt beim 4C eine tragende Rolle

Alfa Romeo feiert auf der 25. Techno Classica in Essen die Deutschlandpremiere des neuen Alfa Romeo 4C. Das zweisitzige Mittelmotor-Coupé mit Heckantrieb steht für Performance, italienischen Chic, hohe technische Kompetenz sowie maximalen Fahrspaß.

Alfa Romeo 4C debütiert auf der Techno Classica 2013Der neue Alfa Romeo 4C ©Fiat Group Automobiles Germany AG

Der im hauseigenen Centro Stile Alfa Romeo gezeichnete 4C wird im Maserati-Werk Modena gebaut; er kommt noch im Laufe des Jahres 2013 auf den Markt. Der Name Alfa Romeo 4C gibt einen direkten Hinweis auf die ruhmreiche Markenhistorie und transportiert die damaligen technologischen und emotionalen Werte in die Zukunft. Vor allem führt das Kürzel die sportliche Tradition Alfa Romeos fort: Schon die auf Straße und Rennstrecke erfolgreichen Alfa Romeo Modelle 6C und 8C der 30er und 40er Jahre zielten in konstruktiv auf das Leistungsgewicht von Supersportwagen – sprich weniger als 4 kg/PS.

Alfa Romeo 4C glänzt mit unter 4 kg/PS Leistungsgewicht

Daher achteten die Ingenieure beim neuen Alfa Romeo Sportwagen nicht nur auf die maximale Leistung, sondern auch auf konsequenten Leichtbau. Um auf unter 4 kg/PS zu kommen, setzt Alfa Romeo beim Alfa 4C auf Technologien und Materialien, die teils schon in Supersportwagen wie dem Alfa Romeo 8C Competizione Verwendung fanden. Dazu gehört neben Kohlefaser auch Aluminium – ein Material-Mix, der in Verbindung mit Heckantrieb und Technologien aus vorhandenen Alfa Romeo Modellen dem sportlichen Anspruch des neuen Alfa Romeo 4C zu zusätzliche Credibilität verhilft.

176 kW/ 240 PS im neuen 4C

Der neue 4C („4C“ für „4Cilindri“ = vier Zylinder) wird von einem ebenfalls neuen 1750er Turbobenziner in Vollaluminium-Bauweise mit 176 kW/ 240 PS befeuert. Die Kraftübertragung an die Hinterachse obliegt dem innovativen automatisierten Alfa TCT-Getriebe mit doppelter Trockenkupplung. Außerdem steigert ein spezieller „Race“-Modus für das Fahrdynamikprogramm Alfa D.N.A. das dynamische Potenzial des Alfa Romeo 4C noch weiter.