Alfa Romeo MiTO: Alles Super

Alfa MiTo Super ab 13.800 Euro erhältlich

Neben Alfa Romeo MiTo Junior ist mit dem neuen MiTo Super eine weitere traditionsreiche Zusatzbezeichnung im Handel. Letztere Alfa Romeo sind jedoch besonders gut ausgestattet.

Alfa Romeo MiTO: Alles SuperAlfa Romeo MiTo Super ©Fiat Group Automobiles Germany AG

Der neue Alfa Romeo MiTo Super ersetzt ab sofort die Version Turismo; sie kann in Kombination mit allen Leistungsstufen von 58 kW (78 PS) bis 99 kW (135 PS) bestellt werden. Den Einstieg in die Welt der komfortablen Super-Modelle ermöglicht dabei der Alfa MiTo 1.4 8V mit 78 PS, der ab 13.800 Euro zu haben ist. Als besonders begehrt dürfte der sich MiTo Super mit dem neuen und spritzigem wie sparsamem 1.4 16V MultiAir-Treibwerk mit 77 kW (105 PS) Preisen ab 14.900 Euro erweisen. Alle MiTo Varinaten sind zudem ab sofort zudem mit dem innovativen Start-Stopp-System ausgestattet.

Alfa Romeo MiTo kommt auf 16-Zoll-Alufelgen

Welcher Motor den Alfa Romeo MiTo auch immer antreibt, der für sein Design mehrfach ausgezeichnete Kleinwagen bietet auf jeden Fall ein optimales Preis-Leistungsverhältnis. Denn die Super Ausstattung bringt mit all jene Features an Bord, die bei den deutschen Kunden aktuell besonders begehrt sind. So umfasst die Serienausstattung beispielsweise eine Klimaanlage, 16-Zoll-Felgen aus Leichtmetall, ab 70 kW/ 95 PS die Fahrdynamikkontrolle Alfa Romeo D.N.A., ein Audiosystem mit CD/MP3-Player, Nebelscheinwerfer, ein Lederlenkrad, Fahrer- und Beifahrersitz mit Lordosenstütze, hochwertige Sitzbezüge, sowie einen Armaturenbretteinsatz im Carbon-Look,

Chromakzente am Alfa MiTo Super

Darüber hinaus kommt der Alfa MiTo Super mit Heckspoiler und Sport-Heckstoßfänger in Wagenfarbe. Edles Chrom bedeckt die Außenspiegelkappen und Fensterrahmen, das Endrohr vom Auspuff sowie die Einfassungen der Scheinwerfer und Rückleuchten. Des Weiteren verfügt jeder Alfa Romeo MiTo über selbstverständliche Ausstattungsmerkmale wie elektrische Fensterheber, elektrisch justier- und beheizbare Außenspiegel sowie eine vollständige Sicherheitsausstattung mit sieben Airbags, aktiven Kopfstützen vorn, der dynamischer Fahrstabilitätskontrolle VDC und Tagfahrlicht.