Allradantrieb für Mini Cooper Countryman und Mini Cooper Paceman

Mehr Fahrspaß in den Mini SUV Countryman und Paceman

Ab Juli 2013 ist ALL4 auch für den Mini Cooper Countryman und den Mini Cooper Paceman verfügbar. Auch die neuen Mini Modelle kommen serienmäßig mit einem Sechsgang-Handschaltgetriebe und gegen Aufpreis mit einer Sechsstufen-Automatik.

Allradantrieb für Mini Cooper Countryman und Mini Cooper PacemanMini Cooper Countryman ALL4 ©BMW Group

In Mini Cooper Countryman und Mini Cooper Paceman vereinfacht dieser permanente Allradantrieb das Anfahren auf Schnee oder lockerem Sand, stellt souveränen Vorwärtsdrang auf rutschigem Boden sicher und steigert den dynamisch-ambitionierten Fahrspaß in Kurven. ALL4 liegt einem elektromagnetischen Zentraldifferenzial zugrunde und teilt die Antriebskraft stufenlos zwischen Vorder- und Hinterachse auf. Die Regelungselektronik ist unmittelbar in das Steuergerät der Fahrstabilitätsregelung DSC eingebunden. So kann das System die Motorkraft schnell an jene Räder leiten, wo sie den Mini 4×4-Flitzern am wirkungsvollsten zu Vortrieb verhilft.

Preise von Mini Cooper Countryman ALL4 und Mini Cooper Paceman ALL4

Der Vierradantrieb der neuen Cooper Countryman ALL4 und Cooper Paceman ALL4 verteilt die Kraft eines 1,6 Liter großen und 90 kW/122 PS leistenden Vierzylinder-Benziners zwischen den Vorder- und den Hinterrädern. Für flinkes Vorankommen bürgt das maximale Drehmoment, das  sich auf 160 Nm (190 Nm mit Automatik) beläuft und bei 4.250 Touren anliegt. Im Folgenden die Verkaufspreise für die neuen Mini SUV in Deutschland inklusive 19 % Mehrwertsteuer:

  • Mini Cooper Countryman ALL4                       24.350 Euro
  • Mini Cooper Countryman ALL4 Automatik    25.890 Euro
  • Mini Cooper Paceman ALL4                            25.500 Euro
  • Mini Cooper Paceman ALL4 Automatik         27.040 Euro

Countryman und Paceman trotz ALL4 recht genügsam

Der Mini Cooper Countryman ALL4 spurtet so in 11,9 Sekunden (Automatik: 11,7 Sekunden) von null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt 184 km/h (182 km/h). Der Mini Cooper Paceman ALL4 meistert den Standardsprint mit 11,8 Sekunden (Automatik: 11,6 Sekunden) geringfügig flotter und ist mit einem Spitzentempo von 185 (183) auch marginal schneller. Unter anderem dank umfangreicher Minimalism-Maßnahmen ist in Cooper Countryman und Cooper Paceman der zusätzliche Fahrspaß mit akzeptablen Verbrauchs- und Emissionswerten verbunden. Beide Mini Modelle verbrauchen gemäß NEFZ im Schnitt 6,9 Liter (Automatik: 7,5 Liter) je 100 Kilometer und emittiert 160 (175) Gramm CO2 pro Kilometer.