Audi Q7 3.0 TDI und 3.0 TFSI

Neue Audi Diesel- und Benzinmotoren für das SUV

Zwei Audi Diesel hatte das SUV mit dem 4.2 TDI und dem bulligen V12 TDI ja bereits. Nun runden je zwei neue Audi Q7 3.0 TDI und 3.0 TFSI die Modellpalette ab.

Audi Q7 3.0 TDI und 3.0 TFSIAudi Q7 3.0 TDI ©UnitedPictures

Im Audi Q7 3.0 TDI tut derselbe V6-Turbodiesel Dienst wie im Q5 3.0 TDI; hier leistet das Triebwerk 240 PS und wuchtet zwischen 1.750 und 2.500 Umdrehungen 550 Nm Drehmoment auf die Kurbelwelle. Was an den Audi Diesel-Motoren neu ist – alles! Die neuen Audi 3.0 TDI wiegen mit 193 kg 25 kg weniger als ihre Vorgänger; allein im Kurbelgehäuse konnten acht kg durch niedrigere Wandstärken eingespart werden. Auch der Durst ging im Dreiliter-Q7 zurück von 9,1 auf 7,4 l zurück, was einem CO2-Ausstoß von 195 g/km entspricht.

Audi Diesel auch mit Euro 6-Abgasnorm erhältlich

Der Audi Q7 3.0 TDI clean diesel erreicht hingegen jetzt schon die ab 2014 in Kraft tretende Abgasnorm Euro 6; dass in diesem Audi Diesel in größerer Menge – 8,4 l/ 100 km – fließt, muss dabei hingenommen werden. Das Phänomen, bessere Abgaswerte durch höheren Verbrauch einzukaufen, gab es bereits während der Clean Air Acts der 70er Jahre in den USA zu betrachten. Ein DeNOX-Katalysator und das aus LKW bekannte AdBlue Harnstoffsystem  reduzieren die Stickoxide beachtlich.
Der reguläre Audi  Q7 TDI 3.0 ist im Autohandel ab 53.300 Euro erhältlich, während für den Q7 clean diesel ein Aufpreis von 1.600 Euro besteht.

Audi Q7 3.0 TFSI – die Benzin-Alternative

Zwei Audi Q7 3.0 TFSI kommen zudem auf den Automarkt; der Kompressor-V6 leistet wahlweise 272 oder 333 PS und ist ab 52.900 Euro lieferbar.
Alle neuen Audi Q7, seien es nun die Benziner oder die Audi Diesel, verfügen serienmäßig über die Achtstufen-tiptronic, die nicht nur maßgeblich zum Fahrkomfort sorgt, sondern auch den Kraftstoffverbrauch weiter reduziert. Die acht Fahrstufen vom Automatik-Getriebe bewirken beim Schalten nur minimale Drehzahlsprünge, sodass der Motor stets im idealen Betriebsbereich läuft.