Aufgefrischter Lexus RX feiert in Genf Weltpremiere

Neuer Sportmodus im Lexus RX 450h

Die überarbeitete Lexus RX-reihe kommt mit markanterer Frontgestaltung mit Diabolo-Kühlergrill, aufgewertetem Interieurdesign und umfangreicherer Ausstattung. Das Topmodell Lexus RX 450h bürgt mit Vollhybridantrieb und Sport-Modus für beachtliche Fahrleistungen.
 

Aufgefrischter Lexus RX feiert in Genf WeltpremiereDer neue Lexus RX 450h F-Sport ©Toyota Deutschland GmbH

Die neu überarbeitete Lexus RX Modellreihe feiert auf dem Genfer Autosalon 2012 ihre Weltpremiere. Lexus RX 450h und Co., kommen ab Juli 2012 in den Handel. Der neue RX wird durch ein edleres und gleichwohl dynamischweres neues Frontdesign geprägt. Für den Innenraum steht eine erweiterte Auswahl an Farben und Bezugsstoffen zur Wahl. Ein neues Lenkrad, ein neu gestaltetes Kombiinstrument und das „Remote Touch“ Bediensystem der zweiten Generation machen den Gang ins nächste Lexus Forum noch attraktiver.

Lexus RX 450h fährt auf Knopfdruck elektrisch

Der Vollhybrid Lexus RX 450h fungiert als Spitzenmodell der Modellreihe. Mit einem zusätzlich zu den bisherigen Fahr-Modi Normal, Eco und EV zur Verfügung stehenden Sport-Modus zeigt sich das Antriebsprogramm des Lexus Hybrid-SUV jetzt noch vielseitiger. Der elektrische EV-Modus lässt sich beim neuen Lexus RX-Flaggschiff auch über einen speziellen Schalter vom Fahrer aktivieren.

Lexus RX F-Sport-Modell soll neue Kunden bringen

Lexus hat zudem die neue Ausstattungslinie F-Sport eingeführt, um nicht völlig ungewappnet den unverändert beliebten Mercedes ML 63 AMG und BMW X5 M entgegentreten zu müssen. Diese Ausführung hebt das dynamische und sportliche Wesen des Lexus RX hervor und soll neue Kunden ansprechen. Für die F-Sport Version mit eigenständiger Innen- und Außen-Gestaltung und dem neuen sportlichen Hochleistungs-Querdämpfersystem geht Lexus von einem Marktanteil von rund 30 Prozent aus.