Bis zum Jahresende Daihatsu Pkw günstiger kaufen

Daihatsu Materia und Daihatsu Terios mit 1.800 Euro Preisvorteil

Die Rabattaktion für Daihatsu Materia und Daihatsu Terios wird noch bis zum 31. Dezember verlängert. Kunden der Daihatsu Pkw erwartet ein Preisvorteil von 1.800 Euro.

Bis zum Jahresende Daihatsu Pkw günstiger kaufenDaihatsu Terios bis Jahresende 1.800 Euro günstiger ©flickr / MS

Die Preisvorteile für den optisch sehr eigenständigen Kompakt-Van Daihatsu Materia und das robuste Kompakt-SUV Daihatsu Terios locken noch bis zum Jahresende. Die Aktion gilt bei allen teilnehmenden Daihatsu-Vertragshändlern: Bei Kauf und Zulassung bis zum 31.12.2010 dürfen sich Kunden des japanischen Kleinwagen-Spezialisten in den kommenden vier Monaten über einen Bonus von 1.800 Euro* freuen, wenn sie sich für einen der beiden Daihatsu Pkw entscheiden. Für den designorientierten Individualisten Materia sinkt der Einstiegspreis somit von 15.490 Euro auf 13.690 Euro.

Sparsamster Daihatsu Pkw ist der Daihatsu Terios mit LPG-Autogas

Im Aktionszeitraum beträgt der Einstiegspreis des Daihatsu Terios 14.690 Euro statt 16.490 Euro. Der brandneue und besonders umweltfreundliche, mit Autogas betriebene Terios daiLPG ist in der Basisversion bereits für 17.440 Euro lieferbar. Derzeit bieten die Japaner für insgesamt vier ihrer Daihatsu Pkw Vergünstigungen an. Ebenfalls bis Ende Dezember bringt der Kauf des beliebten Stadtflitzers Daihatsu Cuore einen Nachlass von bis zu 950 Euro mit sich. Beim Kauf des geräumigen Daihatsu Sirion winkt der japanische Hersteller mit einem Vorteil von bis zu 1.300 Euro.

Daihatsu Materia nicht sonderlich gefragt

Die deutschen Aktivitäten werden von der Daihatsu Deutschland GmbH mit Sitz in Tönisvorst bei Krefeld gesteuert. In Deutschland hat das Unternehmen seine Marktposition in den vergangenen Jahren kontinuierlich verbessern können. Von 2005 bis 2008 verzeichneten die Neuzulassungen der Daihatsu Pkw einen Anstieg um 32,6 Prozent. 2009 kam Daihatsu in Deutschland 10.594 auf Neuzulassungen. Aktuell kämpft die Toyota-Tochter mit der Einstellung der Abwrackprämie. Auch der ambitionierte Daihatsu Materia, der zahlreiche Neukunden bringen sollte, fand in Deutschland kaum Anklang.