BMW 7er Facelift bringt zahlreiche Neuerungen

Intelligente Vernetzung sorgt im 7er für souveränen Fahrkomfort und höchste Sicherheit

Das Facelift beim BMW 7er 2012 brachte nicht nur LED-Scheinwerfer – auch in Sachen Elektronik und Infotainment tat sich beim 7er einiges.

BMW 7er Facelift bringt zahlreiche NeuerungenDer aufgefrischte BMW 7er ©BMW Group

Im modellgepflegten BMW 7er kann das Multifunktionale Instrumentendisplay hinter dem Lenkrad erstmalig auf die Anforderungen des Fahrers abgestimmt werden. Dabei bietet die verbesserte Black Panel Technologie auf dem 10,25 Zoll-Bildschirm völlig neue Anzeigemöglichkeiten. Abhängig vom Fahrmodus stellen sich die Instrumente im BMW 7er 2012 nun farblich und grafisch unterschiedlich dar und liefern individuell angepasste Informationen wie Status- und Funktionsanzeigen. Auch das mittig im Armaturenbrett positionierte Control Display ließ sich optisch und technisch verfeinern. Es bedient sich nun einer hochauflösenden 3D-Darstellung.

7er kommt mit neuen BMW ConnectedDrive-Features

Mit einer einmaligen Kombination aus Fahrerassistenzsystemen und Mobilitätsdiensten zeigt der neue BMW 7er abermals innovativen Vorsprung und technische Überlegenheit. Dabei trumpft das BMW ConnectedDrive Programm mit neuen Höhepunkten auf, die der 7er Limousine auch künftig zu einer  eine Führungsposition im Luxussegment verhelfen. Maximale Sicherheit geht von dem in der Premium-Kategorie einzigartigen BMW Night Vision + Dynamic Light Spot mit Personenerfassung, dem blendfreien LED-Fernlichtassistent, Driver Assistant Plus mit Spurverlassenswarnung und aktiver Temporegelung mit Stop&Go Funktion au

Kofferraum öffnet beim BMW 7er 2012 nun berührungslos

Zudem wartet der 7er nun mit Active Protection einschließlich automatischer Müdigkeitserkennung sowie Speed Limit Info samt Überholverbotsanzeige anhand von Verkehrsschildsymbolen auf. Ein leistungsfähigeres Betriebssystem für das zentrale Control Display komplettiert die Bedienung der Entertainmentprogramme und optimiert Office- und Online-Dienste sowie den Telefonkomfort. Das Navigationssystem Professional erweist sich als leistungsstärker und nutzt eine neue exquisite Kartendarstellung sowie 3D-City-Mode. Eine pfiffige Komfortfunktion zum berührungslosen Öffnen des Kofferraumdeckels rundet die funktionellen Features im BMW 7er ab.