Chevrolet Code 130R Debüt auf der Detroit Auto Show

Flotte Chevrolet Coupe Studie mit modernem Antrieb

Zwei Chevrolet Coupé-Studien präsentieren sich auf der North American International Auto Show 2012 (NAIAS) in Detroit dem Publikum. Der Chevy Code 130R und auch der Tru 140S verknüpfen Funktionalität mit Coupé-Eleganz.

Chevrolet Code 130R Debüt auf der Detroit Auto ShowChevrolet Code 130R ©GM Company

Der Chevrolet Code 130R und auch der Tru 140S sollen die Kunden von morgen dazu motivieren, sich ans Steuer zu setzen und die Marke mit dem Bowtie an ihren eigenen Ideen für diese neuen Fahrzeuge teilhaben zu lassen. Mark Reuss, President General Motors North America, erklärt den Sinn dahinter: „Chevrolet ist bekannt dafür, seit jeher die automobilen Wünsche aller Generationen erschwinglich zu machen. Diese beiden Studien transportieren unsere Vision für eine neue Generation. Wir wollen die Meinung unserer jüngsten Kunden einholen, auf ihre Ratschläge hören und sie auf ganz neue Art einbinden.“

Chevrolet Code 130R brilliert mit klassischem Hinterradantrieb

Chevrolet zeigt mit dem Code 130R ein Coupé für vier Insassen und einem schnörkellosen, geradlinigen Strich. Der Sportwagen ist mit einem neuen Rot-Metallic-Ton lackiert, zu dem die mattgold eloxierten Felgen gut passen. Er trägt ein traditionelles, von Pony Cars der 60er Jahre direkt beeinflusstes Design zur Schau und glänzt mit Hinterradantrieb. Der Code 130R weist durch Details wie seine aggressiv wirkende Frontpartie, für Chevrolet charakteristische Radabdeckungen, geradlinige Karosserieflanken und das Logo mit den gekreuzten Flaggen klar darauf hin, wie eng er mit der Sportwagentradition der Marke verbunden ist.

Chevrolet Concept Car auch beim Sprit Sparen ganz vorne

Die Entwickler des Chevrolet Code 130R legten seinen Turbobenziner so aus, dass er im Duett mit der von General Motors entworfenen eAssist-Technologie zu Werke geht. Bestückt mit Start-Stopp-System, regenerativem Bremsen und Drehmomentglättung beim Beschleunigen hebt das Chevrolet Concept Car Studie die Elektrifizierung von Autos auf das nächste Level: Turboleistung und Kraftstoffeffizienz gehen hier eine mustergültige Verbindung ein.