Chevrolet zeigt Pick-Up-Studie in Bangkok

Chevrolet Colorado vor der Bangkok International Auto Show präsentiert

Der neue Chevrolet Colorado soll noch 2011 in Thailand eingeführt werden. Der Vertrieb vom Chevrolet Pick-Up in weiteren Ländern ist bereits in Planung.

Chevrolet zeigt Pick-Up-Studie in BangkokChevrolet Colorado ©GM Corp.

Die Chevrolet Pick-Up-Studie Colorado wurde soeben vor Beginn der Bangkok International Auto Show enthüllt. Seine offizielle Weltpremiere vor Publikum feiert der Chevrolet Colorado dann auf der Automesse. Der Strich des Concept Cars gibt einen Ausblick auf das neue Design der nächsten Serie vom Mittelklasse Pick-Up Chevrolet Colorado. So führt die größte und einzige globale Division von General Motors ihre lange und erfolgreiche Tradition in diesem Fahrzeugsegment fort. Chevrolet wird den Colorado 2011 zunächst in Thailand auf den Markt bringen.

Sparsamer Diesel im Chevrolet Colorado

Der Chevrolet Colorado kommt mit langer Fahrerkabine und wird durch große Bodenfreiheit sowie Allradantrieb geprägt. Dazu passend fährt die Chevrolet Pick-Up-Studie auf 20-Zoll-Geländereifen. Der Vortrieb des Chevy obliegt dem effizienten 2,8 Liter Turbodiesel mit einem beachtlichem Drehmoment und dadurch großer Durchzugskraft. Der vorgestellte Pick-Up symbolisiert durch die knapp ausgefallene Karosserie mit breiter Spur und großer Bodenfreiheit fühlbar Stärke. An der Karosserie setzten Applikationen aus poliertem Aluminium, integrierte Einstiegsleisten oder schwarzumrandete Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht Akzente. Den geteilten Chevy-Kühlergrill ziert erwartungsgemäß das berühmte goldene Bowtie-Logo.

Chevrolet setzt auf Fahrkomfort

Auch der Innenraum des Pick Up wird durch für Chevrolet typisches Design geprägt: Das Armaturenbrett im Dual-Cockpit-Design verläuft fließend in die Türen und sorgt so für  ein großzügiges Raumgefühl, das in dieser Form bei kaum einem anderen Mittelklasse-Pick-up anzutreffen ist. Im Chevrolet Colorado gehört das Interieur in Kontrastfarben mit hellen Ledersitzen, dunklen Holzapplikationen und Chromteilen sowie der Einsatz von soft-touch Oberflächen zur hochwertigen Ausstattung. Diese beinhaltet außerdem eine Zweizonen-Klimaautomatik sowie ein State-of-the-art Infotainment-System samt 7-Zoll-Monitor.