Chic in den Frühling: die Mercedes SL 2LOOK Edition

Das neue SL-Sondermodell bietet satten Preisvorteil

Mit einer besonders markanten SL-Edition läutet Mercedes-Benz die Roadster-Saison ein: Der Mercedes SL 2LOOK Edition bietet Open-Air-Fahrspaß auf hohem Niveau.

Chic in den Frühling: die Mercedes SL 2LOOK EditionDie Mercedes SL 2LOOK Edition ©2014 Daimler AG

Die Mercedes SL 2LOOK Edition fällt durch starke Kontraste auf. Besonders markant ist die serienmäßige Kombination einer hellen Lackierung wie designo kaschmirweiß magno, designo diamantweiß bright, tenoritgrau oder iridiumsilber mit einem Variodach in Hochglanzschwarz. Anstelle dieser Kontrastausführung ist für einen dezenteren Auftritt auch ein Dach in Wagenfarbe erhältlich. Alternative offerieren die Mercedes Händler für das SL-Sondermodell die Farben Schwarz, Obsidianschwarz und Magnetitschwarz.

Das Mercedes SL-Sondermodell rollt auf 19-Zöllern an

Die 2LOOK Edition ist mit V6- und V8-Motoren kombinierbar und steigert den Mercedes SL Preis um mindestens 9.877 Euro einschließlich Mehrwertsteuer. Damit bietet die 2LOOK Edition vom Mercedes Roadster einen Kundenvorteil von bis zu 2.345 Euro. Darin inbegriffen sind bereits die glanzgedrehten 19-Zoll-Alufelgen im Vielspeichen-Design. Auf Wunsch werten hochglänzend schwarz lackierte und glanzgedrehte 19-Zoll-AMG-Felgen aus Leichtmetall im 7-Doppelspeichen-Design den Mercedes SL 2014 noch weiter auf.

SL 2LOOK Edition kommt mit veredeltem Interieur

Die Harmonie von Hell und Dunkel geht im Mercedes SL weiter. Die prägnanten Sitze mit sportlichem Längspfeifendesign in schwarzem Nappaleder kontrastieren mit Elementen in designo Leder Nappa platinweiß pearl. Die Seitenteile der Armauflagen in der Türen und der Mittelarmlehne kommen ebenso in designo platinweiß pearl. Auch das designo Lederlenkrad sowie in den Fußmatten mit AMG-Schriftzug tragen Schwarz-Weiß. designo Zierelemente in Klavierlack schwarz setzen weitere Akzente. Für maximalen Komfort sind serienmäßig das Aktiv-Multikontursitz-Paket, eine Sitzklimatisierung sowie die Airscarf-Kopfraumheizung für Fahrer und Beifahrer an Bord, mit denen Ausflüge mit eingefahrenem Dach auch bei kühlerer Witterung zum Vergnügen werden.