Citroën DS5 LS R debütiert in Peking

Der DS5 LS R bietet Luxus und Power auf höchstem Niveau

Auf der Peking Motorshow präsentiert Citroën eine neue und einzigartige Studie des Citroën DS5 LS: das Concept Car DS5 LS R. Das sportliche Modell akzentuiert alle Tugenden des DS5 LS wie die Leistung oder die edlen Materialen.

Citroën DS5 LS R debütiert in PekingCitroën Berlingo Electric ©AUTOMOBILES CITROËN

Den Citroën DS5 LS R befeuert wie auch den DS3 Racing ein 1,6 Liter-Turbobenziner mit 300 PS und 400 Nm Drehmoment. Die Kraftübertragung obliegt einem sequenziellen Getriebe mit Schaltwippen am Lenkrad. Gegenüber der DS5 LS-Serienversion hat das Citroën Concept Car ein um 15 mm tiefergelegtes Fahrwerk und eine breitere Spur vorn. Die exklusive Karosseriefarbe Carminrot setzt mit ihren metallisch-matt changierenden Effekten die sportlichen Linien des DS5 LS R wirkungsvoll in Szene. Heckdiffusor, Frontschürze und Schwellerverkleidungen aus echtem Carbon verpassen dem Citroën Tuning-Unikat eine kraftvolle Note.

Der DS5 LS R steht auf 20-Zöllern

Am Citroën DS5 LS R unterstreichen breite Zierblenden an den Türen im Farbton Carbon-Grau-Matt dessen Mitgliedschaft in der dynamischen „R“-Fmilie, der auch das DS3 Cabrio Racing angehört. Die Signatur „R“ ziert auch die Frontpartie über dem in Carbon-Grau gehaltenen Kühlergrill „DS Wings“, das Heck und die Seiten. Der DS5 LS R soll als Idealbild von Spitzentechnologie verstanden werden, die er mit Komponenten aus echtem Carbon wie der seitlichen, von den Scheiben bis zum Gepäckraum verlaufenden Signatur betont. Die skulptural wirkenden 20-Zoll-Alufelgen sind aus einem Block gefräst. Deren Farbton Carbon kontrastiert harmonisch mit dem gebürsteten Aluminium und den Bereichen in Carminrot.

Im Citroën DS5 LS R geht’s edel zu

Den kompletten Innenraum des DS5 LS R veredeln Leder und Alcantara bis zum Armaturenträger und dem Volant. Die Insignien eines Citroën DS-Modells sind allgegenwärtig. Das bekannte Bracelet-Finish bringt vollnarbiges Nappa-Leder, Leder mit DS-Grafik und Alcantara stilvoll zusammen. Die Perlenschnur-artige Naht in Carminrot ziert das Gestühl, das Armaturenbrett, den oberen Abschnitt der Türverkleidung und die Mittelarmlehne. Das Lenkrad schmücken eine Mittelmarkierung in Carminrot und das „R“-Emblem, die Mittelkonsole ein Chronometer. Von vollendeter Sportlichkeit des Citroën DS5 LS R künden Applikationen aus echtem Carbon, vor allem an Lenkrad, Türverkleidungen sowie Türgriffen. Die Lüftungsdüsen kommen ebenfalls in Carminrot.