Dacia Autos im „Wertmeister“ Fieber

Drei Dacia Modelle liegen in der Restwert-Analyse vorn

Die Dacia Modelle siegten nicht aus heiterem Himmel: Der Prämierung der Dacia Autos als Auto Bild Wertmeister liegt eine umfassende Datenbasis und Recherche zugrunde.

Dacia Autos im „Wertmeister“ FieberDacia Sandero Stepway ©Renault Deutschland AG

Die Dacia Modelle trumpfen in Deutschland mit dem absolut geringsten Wertverlust auf: Die Renault Tochter bekleidet bei der Prognose der wertstabilsten Fahrzeuge 2011 mit den Dacia Autos Sandero Stepway, dem Logan Kombi und dem Duster in drei Klassen die ersten Plätze. Dies ist das Ergebnis der aktuellen Auto Bild „Wertmeister“ Restwert-Prognose, die mit dem Marktforschungsinstitut Eurotax-Schwacke durchgeführt wurde ist und über 6.600 Autotypen beurteilt. In die Wertverlust-Kalkulation flossen Kriterien wie Image und Design der Marke, diverse ökonomische Rahmenfaktoren, die Preis- und Modellpolitik sowie die Wettbewerbssituation ein.

Dacia Modelle triumphieren

Die drei Dacia Modelle fahren bei Kleinwagen, Kompaktwagen und Kompakt-SUVs mit dem geringsten Wertverlust auf die Spitzenplätze. Unter den Dacia Autos befindet sich mit dem Sandero Stepway in der Euro-Wertung zudem der Gesamtsieger aller Kategorien. Damit wiederholt der fünftürige Kleinwagen den Triumpf des Dacia Sandero aus dem Vorjahr und bietet sich als wirtschaftlichster Neuwagenkauf aller Klassen an. Der Dacia Sandero Stepway 1.6 MPI 85 verzeichnet nach vier Jahren lediglich einen voraussichtlichen Wertverlust von 3.843 Euro und schont damit mehr als jedes andere Fahrzeug die Geldbörse der Käufer.

Geringeres Risiko dank höherer Qualität der Dacia Autos

Auch bei den Dacia Autos Logan MCV 1.4 MPI und Duster 1.6 16V 105 4×4 können die Käufer mit 5.378 Euro bzw. 7.947 Euro den niedrigsten Wertverlust in der jeweiligen Klasse kalkulieren. „Der dreifache Erfolg von Dacia belegt erneut, dass die Marke einen Kauf ohne Reue bietet und beim Preis-Leistungs-Verhältnis auch auf dem Gebrauchtwagenmarkt den Maßstab setzt“, hob Achim Schaible, Vorstandsvorsitzender der Renault Deutschland AG, im Rahmen der Preisverleihung hervor. Fast zeitgleich sicherten sich die Dacia Modelle den Qualitäts-Report 2010 – auch das dürfte das Ansehen der Dacia Gebrauchtwagen steigern.