Dacia Lodgy debütiert auf dem Autosalon Genf

Weltpremiere für den neuen Dacia Van Lodgy

Der Dacia Lodgy biete bis zu sieben Insassen Platz. Der Lodgy rollt ab Juni zum Basispreis von 9.990 Euro zum Dacia Händler und stellt damit erneut das günstigste Fahrzeug seiner Klasse dar.

Dacia Lodgy debütiert auf dem Autosalon GenfDacia Lodgy ©Renault Deutschland AG

Der neue Dacia Lodgy bietet auf 4,5 Metern Länge und 1,75 Metern Breite ein generöses Raumgefühl auf allen Plätzen, mit fünf wie auch mit sieben Sitzen. Die beiden aufpreispflichtigen Einzelsitze in der dritten Reihe können ganz nach Bedarf entfernt oder umgelegt und hinter der zweiten Sitzreihe aufgestellt werden. Mit knapp 86,6 cm Kopfraum finden in der dritten Reihe auch erwachsene Fahrgäste komfortabel Platz. Alle drei Plätze der mittleren Reihe verfügen über das mit dem Isofix-Befestigungssystem für Kindersitze. Für zeitgemäße aktive Sicherheit stattet Dacia den Lodgy serienmäßig mit ESP aus.

Lodgy bietet maximal 2.617 Liter Ladevolumen

Im neuen Dacia Van gibt’s nicht nur für die Insassen, sondern auch für deren Siebensachen üppig Raum. So punktet der Lodgy-Fünfsitzer mit einer Ladekapazität von 827 Litern zur. Bei ausgebauter zweiter Sitzreihe erhöht sich das Kofferraumvolumen auf umzugstaugliche 2.617 Liter. Die siebensitzige Version des Dacia Lodgy kann immer noch ein Gepäckabteil von 207 Litern vorweisen. Außerdem helfen im Innenraum zahlreiche Ablagefächern mit insgesamt 30 Liter Fassungsvermögen dabei, Ordnung zu halten.

Dacia Lodgy kommt mit vier wirtschaftliche Motorisierungen

Dacia bringt den Lodgy zunächst mit jeweils zwei Benzin- und Dieselmotorisierungen in den Handel. Das Benzinerportfolio enthält neben dem bewährten 1.6 MPI-Vierzylinder den neuen Turbomotor TCe 115 mit Direkteinspritzung. Das zeitgemäße Downsizing-Triebwerk mit 1.2 Liter Hubraum ist so leistungsstark wie ein 1.6-l-Motor, verbraucht aber erheblich weniger Sprit bei entsprechend niedrigerem CO2-Ausstoß. Für Diesel-Fans steht der Dacia Lodgy als dCi 90 und als dCi 110 mit 1.5-l-Common-Rail-Selbstzünder zur Verfügung.