Dacia Nutzfahrzeuge sofort auf dem Automarkt erfolgreich

Logan Pick up und Logan Express nun günstiger

Der Logan Express und der Logan Pick-Up erfuhren 2009 mit zusammen 2.132 Neuzulassungen in Deutschland ein traumhaftes Marktdebüt. Damit erreichte die rumänische Renault-Tochter aus dem Stand einen Marktanteil von 1,2 Prozent in der Klasse der leichten Nutzfahrzeuge.

Dacia Nutzfahrzeuge sofort auf dem Automarkt erfolgreichDacia Logan Pickup ©Renault Deutschland AG

Der Logan Express kam in seinem ersten Verkaufsjahr in Deutschland auf insgesamt 1.220 Neuzulassungen, der Logan Pick-Up wechselte beim Autokauf 912 Mal den Besitzer. Beide Modelle errangen in ihren jeweiligen Marktsegmenten aus dem Stand eine Spitzenposition. Mit 490 Neuzulassungen erreichte der Logan Pick-Up zudem sogar Rang eins unter allen Pick-Up-Modellen im Verkauf an Privatkunden auf dem deutschen Markt. Beide Fahrzeuge basieren auf dem Dacia Logan MCV; im Arbeitsalltag schützen robuste Stoßfänger bei Remplern.

Logan Express und Logan Pick Up laden 725 kg zu

Der 4,45 Meter lange Logan Express weist eine Laderaumlänge von 1,936 Metern und eine Frachtraumbreite zwischen den Radkästen von 1,02 Metern auf, die maximale Laderaumbreite beträgt 1,42 Meter. Satte 2.500 Liter Ladevolumen und die Zuladung von 725 Kilogramm machen den Logan Express genau wie die 58,2 Zentimeter niedrige Ladekante zum echten Gewerbeprofi. Der Logan Pick-Up nimmt ebenfalls 725 kg Zuladung; bis zu 300 Kilogramm lassen sich auf der robusten Klappe zur Ladefläche abstützen. Eine Rundum-Schutzkante aus Kunststoff mit 100 Kilogramm Tragfähigkeit erlaubt das Beladen des Logan Pick-Up über die Bordwände hinweg, ohne Schrammen im Karosserieblech zu verursachen. Seine 1,81 Meter lange und bis zu 1,37 Meter breite Ladefläche ist mit 14 Zurrösen versehen.

Dacia Preise für Logan Express und Pick-Up gesunken

Die Dacia Preise konnte durch die ausgezeichneten Absatzzahlen auch auf den anderen Märkten über gesunkene Herstellungskosten reduziert werden. Diesen Vorteil elitet das Unternehmen direkt an die Kunden weiter und beschnitt daher im Dezember die Preise für den Logan Express und Pick-Up: Der Logan Express ist nun ab 6.500 Euro lieferbar; 490 Euro weniger als zuvor. Der Grundpreis für den Logan Pick-up geht um 690 Euro auf 6.900 Euro zurück (jeweils zzgl. Mehrwertsteuer). Die umfangreichen Garantieleistungen werden von den Preissenkungen nicht angetastet: Wie bisher erstreckt sich die Garantie für beide Modelle auf drei Jahre bzw. 100.000 Kilometer – einmalig für leichte Nutzfahrzeuge in diesem Segment.