Dacia Sandero und Sandero Stepway noch günstiger

Der Sandero Preis startet nun bei 6.890 Euro

Die Preise für die Dacia Modelle Sandero und Sandero Stepway werden gesenkt. Bei unveränderter Ausstattung ist die Basisversion vom Kleinwagen seit dem 1. Januar 2014 schon ab 6.890 Euro verfügbar.

Dacia Sandero und Sandero Stepway noch günstigerDer modellgepflegte Dacia Duster ©Renault Deutschland AG

Damit kostet der Dacia Sandero als Deutschlands günstigster Neuwagen nochmals 100 Euro weniger als zuvor. Der Dacia Sandero Preis aller weiteren Varianten wird sogar um 200 Euro reduziert. Der Basispreis für den Sandero Stepway im Offroad-Trimm liegt ab sofort bei 9.890 Euro und fällt so ebenfalls 100 Euro niedriger aus. Auch bei allen weiteren Versionen sinkt der Preis um 200 Euro. Zum Serienumfang gehört bei allen Sandero und Sandero Stepway die Neuwagengarantie über 36 Monate oder maximal 100.000 Kilometern Fahrleistung.

Dacia Sandero alltagstauglich ausgestattet

Der Sandero 1.2 16V 75 enthält zum neuen Einstiegspreis von 6.890 Euro eine praxisgerechte Sicherheitsausstattung mit vier Airbags, dem Elektronischen Stabilitätsprogramm ESP und Isofix-Kindersitzmontagepunkten. Ebenso zeitgemäß ist der Dacia Sandero Verbrauch von 5,8 l/100 km, was CO2-Emissionen von 135 g/km entspricht.

Der Sandero Stepway hat den moderneren Motor

Der Dacia Sandero Stepway weist zusätzlich zum Sicherheitspaket bereits über Ausstattungsfeatures wie Bordcomputer, vordere elektrische Fensterheber und die in mattiertem Chrom gehaltene Dachreling auf. Zudem verfügt die Basisversion bereits über den modernen Turbobenziner TCe 90, der sich schlanke 5,4 l/100 km genehmigt und 124 g CO2/ km emittiert.