Das neue Beetle Cabrio debütiert auf der LA Auto Show

VW Beetle Cabrio 2013 ab Frühjahr im Handel

Für frischen Wind wird in Kürze das neue VW Beetle Cabrio sorgen. Das Beetle Cabrio kann ab November in Deutschland bestellt werden, die Preise starten bei 21.350 Euro.

Das neue Beetle Cabrio debütiert auf der LA Auto ShowVW Beetle Cabrio ©Volkswagen AG

Mit dem neuen Beetle Cabrio kombiniert Volkswagen moderne Technik und höchste Qualitätsansprüche mit dem emotionalen Käfer-Erbe“. Wie das historische Vorbild tragt auch das neue VW Cabrio klassische Rundscheinwerfer. Zum speziellen Charme des neuen Open Air-Flitzers leistet zudem das traditionelle Stoffdach maßgeblichen Beitrag. In geöffnetem Zustand ist es sehr flach und bietet eine gute Sicht nach hinten. Ungeachtet der kompakten Bauweise zeichnen das Verdeck eine große Spannweite und eine längliche Kontur aus. Das Öffnen und Schließen des Verdecks erfolgt in allen VW Beetle Cabrio-Versionen vollautomatisch in gut zehn Sekunden und lässt sich bei bis zu 50 km/h durchführen.

VW Beetle Cabrio kommt erwartungsgemäß im Retro-Trimm

Das neue Beetle Cabrio kommt serienmäßig mit Persenning, die das zusammengeklappte Verdeck auf Wunsch gefällig verpackt. Eine umlaufende Chromleiste betont die Trennung von Stahl und Stoff. Innen sorgen das kompakte Kombiinstrument mit der großen Rundarmatur sowie einige nostalgische Komponenten wie etwa das zusätzliche Handschuhfach auch im neuen Volkswagen Cabriolet für ein attraktives Retro-Ambiente. Mit seinem geräumigen und behaglichen Interieur stellt der offene Beetle einen vollwertigen Viersitzer dar. Der 225 Liter große Kofferraum weist eine Durchlademöglichkeit auf, die die Beförderung Transport längerer Gegenstände auch bei geschlossenem Dach erlaubt.

Beetle Cabrio schützt seine Insassen nach Kräften

Beim VW Beetle Cabrio sorgt ein aktives Überrollschutzsystem für Sicherheit im Falle eines Überschlags. Es umfasst zwei hervorschnellende Module, die verdeckt hinter den Rücksitzlehnen untergebracht sind. Die zentrale Airbagauslöse-Einheit aktiviert sie bei einem Überschlag. Auf diese Weise schützen sie innerhalb weniger Millisekunden wirksam – gemeinsam mit den soliden A-Säulen – alle vier Sitzplätze vom VW Cabriolet. Weitere Sicherheit geht ferner von den serienmäßigen Front- und vorderen Kopf-Thoraxairbags aus.