Der Chevrolet Spark erweist sich als beliebtes Frauenauto

Zwischen dem Spark und der Damenwelt funkt’s gewaltig

Der Chevrolet Spark, einer der meistverkauften Kleinstwagen Europas, gehört zu den definitiven Frauenlieblingen in diesem Marktsegment. Interne Statistiken haben ergeben: 59 Prozent der Halter sind weiblich.

Der Chevrolet Spark erweist sich als beliebtes FrauenautoChevrolet Spark ©GM Company.

Der Chevrolet Spark ist mit markanten Farben und ausdrucksstarkem Design modisch und praktisch zugleich Zum Modelljahr 2013 hat Chevrolet die typischen Eigenschaften des Spark nochmals verfeinert. Mit Erfolg, denn die Verbesserungen im Detail beim Design und bei der Ausstattung haben den Chevrolet Händlern noch mehr weibliche Käufer zugeführt. Doch wie begeistert der Spark Frauen in ganz Europa für sich einzunehmen? Ganz einfach – junge Erstkäuferinnen, Mütter mit Zweitwagenbedarf und ältere Damen, die ein kleines Stadtauto wünschen, haben mit dem kleinsten der Chevrolet Modelle das Auto gefunden, das ihre Anforderungen optimal erfüllt.

Hohe Sicherheit im Spark

34 Prozent aller Chevrolet Spark mobilisieren Haushalte mit Kindern, für die der Aspekt der Sicherheit maßgeblich ist. Und der Spark ist ein sehr sicheres Auto: Im Jahr 2009 fuhr er vier von fünf Sternen im EuroNCAP-Crashtest ein, mit 81 Prozent des Maximalwertes für den Erwachsenenschutz und 78 Prozent bei der Kindersicherheit. Anders als etliche Konkurrenten in seiner Fahrzeugklasse verfügt der Chevy Spark zudem über fünf Türen und fünf Sitze, was ihn zum Zweitwagen für kleine Familien geradezu vorherbestimmt. Der lange Radstand sorgt dabei Platz zwischen den Achsen und vereinfacht dadurch eine großzügige Auslegung des Innenraums.

Chevrolet Spark in der Stadt zuhause

Der Spark wieselt mit 364 cm Länge und 160 cm Breite durch den Stadtverkehr und enge Gassen. Derartig abgemessen lassen sich auch kleinste Parkräume nutzen. Auch Fahrdynamik und Handling des Chevrolet Spark sind auf die urbane Umgebung angepasst. Die erhöhte Sitzposition kommt nicht nur dem Ein- und Ausstieg zugute, sondern ist auch komfortabel und steigert die Übersicht. Unter der Haube stehen zwei 1,0 und 1,2 Liter große Benzinmotoren zur Auswahl. Auch die aktive Sicherheit kommt nicht zu kurz: Das elektronische Stabilitätsprogramm „Electronic Stability Control“ sowie elektronische Brems- und Traktionskontrollsystem stellen im Chevy Spark maximale Fahr- und Bremsstabilität sicher.