Der neue Audi A6 Avant

7. Generation des A6 Avant ab 40.850 Euro lieferbar

Sobald der neue Audi A6 Avant 2011 im Herbst auf den Markt kommt, geht der ewige Wettstreit mit BMW 5er Touring und Mercedes E-Klasse T-Modell in die nächste Runde. Was zeichnet den A6 Avant aus?

Der neue Audi A6 AvantNeuer Audi A6 Avant ©UnitedPictures

Der neue Audi A6 Avant ist ein echtes Leichtgewicht – der 4,93 Meter lange Audi Kombi wiegt im Vergleich zum Vorgängermodell um bis zu 70 Kilogramm weniger, der A6 Avant 2.0 TDI etwa bringt leer nur 1.640 Kilogramm auf die Waage. Der Kofferraum weist im Grundmaß ein Volumen von 565 Litern auf; durch Umklappen der Lehnen nimmt der neue A6 Kombi bis zu1.680 Liter auf. Gegen Aufpreis hält Audi für seine Kunden viele interessante Features wie eine gestengesteuerte, automatisch öffnende Heckklappe bereit.

Audi A6 Avant dank kräftiger Motoren sehr agil

Beim neuen Audi A6 Avant stehen sechs Motoren zur Wahl, zwei Benziner und vier Diesel. Gegenüber dem Vorgängermodell wurde ihr Durst um bis zu 18 Prozent reduziert. Das Einstiegsmodell, der 130 kW (177 PS) starke A6 2.0 TDI, konsumiert im Schnitt nur 5,0 Liter Kraftstoff pro 100 km. An der Spitze der Motoren des A6 Avant steht der neue 3.0 TDI mit Biturbo-Technik und 230 kW (313 PS). Je nach Motorisierung obliegt die Kraftübertragung einer Sechsgang-Handschaltung, der dynamischen Siebengang S tronic, der stufenlosen multitronic oder mit der komfortbetonten Achtstufen-tiptronic.

A6 Avant auf den ersten Blick attraktiv

Wenn der Audi A6 Avant 2011 im zweiten Halbjahr in den Handel kommt, sollte er potentielle Kunden mit seiner eleganten Erscheinung begeistern: Seine Proportionen fallen sportlich aus, die niedrige Dachlinie verläuft fast nahtlos in die flach stehenden D-Säulen. Auf Wunsch montiert Audi Scheinwerfer und Heckleuchten in der technisch wie optisch ansprechenden LED-Technologie. Der Grundpreis für den ladefreudigen Kombi der gehobenen Mittelklasse beläuft sich auf 40.850 Euro.