Der neue Jaguar XE ist „always on“

Neuer XE 2014 mit 8-Zoll-Infotainment-System erhältlich

Agiles wie komfortables Fahrverhalten, der schallisolierte leise und luxuriös ausgestattete Innenraum sowie drahtlose Vernetzung mit der Außenwelt – der neue Jaguar XE macht jede Tour zu einem noch angenehmeren Erlebnis. 

Der neue Jaguar XE ist „always on“Head-Up-Display vom neuen Jaguar XE ©Jaguar Land Rover

Das neue Jaguar InControl Infotainment-System basiert auf einem hochauflösenden 8-Zoll-Touchscreen. Dessen intuitive Bedienoberfläche erlaubt einen raschen und unkomplizierten Zugang zu sämtlichen Menüs und Funktionen. Die Sprachsteuerung mit direkter Spracheingabe stellt sicher, dass die Augen des Fahrers die Straße zu keiner Zeit verlassen müssen. „In einer immer stärker vernetzten und schneller werdenden Welt sind In-Car-Technologien zum integralen Bestandteil unseres Fahrerlebnisses geworden. Mit dem komplett neuen XE führt Jaguar eine große Palette neuer Fahrerassistenz- und Entertainment Systeme ein. Von Grund auf neu konzipiert, machen sie jede Reise einfacher, sicherer, stressärmer und so am Ende auch genussvoller“, erklärte Dr. Mike Bell, Global Director, Connected Car, Jaguar. 

Neuer Jaguar XE per App bedienbar 

Smartphones haben die Kommunikationsmuster zwischen Usern und ihrer Umgebung erheblich umgeformt – auch der neue Jaguar XE gewährleistet, dass seine Fahrer „always on“ bleiben. Jaguar InControl Remote ermöglicht es Nutzern von iOS und Android Smartphones, sich unabhängig vom momentanen Standort mit dem neusten der Jaguar Modelle zu verbinden und aus der Ferne einige Funktionen des XE zu kontrollieren. Hierzu gehören eine Fernprogrammierung der Klimaanlage für die Dauer von sieben Tagen, das Auf- oder Zusperren der Türen oder das Starten des Motors. Über die Funktion Jaguar InControl Apps kann per Touchscreen auf Smartphone Apps zugegriffen werden. Damit wird die Teilnahme an einer Telefonkonferenz einzuloggen, das Finden einer freien Parklücke oder die Buchung eines Hotelzimmer zum Kinderspiel. 

Der neue XE ist mit Head-Up-Display verfügbar

Außerdem dient der neue Jaguar XE als WLAN Hotspot, der unterschiedlichen Geräten eine Verbindung zum Internet ermöglicht. Dank spezieller Antenne steht stets das bestmögliche Signal zu Verfügung. Neben dem neuen Infotainment-System trumpft der neue XE 2014 mit zahlreichen fortschrittlichen Assistenzsystemen wie etwa dem neuen Laser Head-Up-Display. Gegenüber konventionellen Konstruktionen auf LED-Basis baut das neue HUD des Jaguar XE kompakter und wiegt ein Drittel weniger. Die in die Frontscheibe projizierten Informationen wie beispielsweise zur Tempo oder Routenführung werden so schärfer und kontrastreicher wiedergegeben, was die Ablenkungsgefahr des Fahrers noch weiter reduziert.